Sonntag, 5. September 2010

Zink & Co., oder ...

ich brauch' mal ganz dringend Eure Hilfe!

Kleines Stilleben auf der Terrasse hinter unserem Haus






Der Rost in der Schale wird noch entfernt und dann kommt da auch Heide rein.


Hier ist mein 1. Sorgenkind ...
ein ganz alter Schweinetrog, der von Würmern schon so zerfressen ist, dass ich ihn leider nicht im Garten dekorieren kann - also, was tun damit???

Sorgenkind Nr. 2
Diese alte Tür habe ich mal irgendwo ergattert - weiß aber immer noch nicht, wie ich sie einsetzen kann?

Und das sind die Sorgenkinder Nr. 3 und 4
Okay - die Zinkwanne [ist sie nicht traumhaft schön?] kann ich in den Garten stellen -
ich habe ja vor dem Haus schon einige Sachen stehen, aber vielleicht fällt Euch ja noch etwas Besseres ein?
Tja, und das Teil, das in der Wanne steht, ist ein alter Wäschetrockner, zu dem mir leider im Mom. auch nichts Gescheites einfallen will ... :(
War es wirklich nur die Lunge, die mich aus der Bahn geworfen hat, oder setzt da schon die "Altersheimer" ein???
Hallo, Ihr Lieben ...
wie Ihr unschwer erkennen könnt, habe ich eine ganz besondere Vorliebe für Zink [von allen anderen ganz zu schweigen ... ;)]. Da ist auch wirklich kein Teil vor mir sicher, aber so langsam komme ich an den Punkt, wo ich einfach nicht mehr weiß, was ich wie damit machen soll??!!
Habt Ihr Eine Idee, wie ich meine "Sorgenkinder" unterbringen kann?
Mir fehlt im Augenblick jegliche Inspiration!!
Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen und warte schon ganz gespannt darauf !!
So, und jetzt will ich mit meinem Kerli in die Pilze!
Neeeee, keine Bange - bei mir heißt's hinterher ganz sicher nicht:
"und jetzt stillt se"!
Aus DEM Alter bin ich längst raus!!!
Ich wünsche Euch Allen einen ganz bezaubernden - hoffentlich nicht letzten - Sommertag!
Seid ganz, ganz lieb und herzlich gegrüßt
Eure

Kommentare:

  1. Meine liebe Angela!!
    Wunderbare Teile sehe ich da....
    Also ich werde Dir jetzt keinen Tip geben, was Du damit machen sollst....
    Ich warte lieber, bis Du aufgibst und all die schönen Sachen zu mir schickst... Adresse hast Du ja:)))
    GGGGGLG aus dem heute endlich mal wieder sonnigen Bayern,
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Angela,
    wow - welch ein Sammelsurium. Herrlich! Zu deiner Frage bzw. den Sorgenkindern, allerdings haben sie diese Bezeichnung nicht verdient. Sie warten nur darauf, aus ihrem Dornröschenschlaf wachgeküsst zu werden. Stimmts ...? In Sachen Schweinetrog würde ich einen Fachmann (Schreiner) befragen, es gibt sicherlich Mittelchen um den Holzwürmern den Appetit zu verderben. Die Schranktür könnte man mit alten Haken in eine Garderobe oder Hakenleiste umfunktionieren und die alte, wunderschön Zinkwanne würde ich als Miniteich inkl. Schwimmkerzen auf der Terrasse in neuem Licht erstrahlen lassen.
    So, nun wünsche ich dir und deinem Kerli einen schönen Nachmittag im Wald und viel Erfolg beim Pilzesuchen.
    Herzlichst Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Angela,

    bin grad bei Dir reingestolpert, hab mich ein wenig umgesehen und sofort wohlgefühlt. Hab daher beschlossen, komm jetzt öfter!

    Wünsch Dir nich einen wundervollen Sonntag!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. tja liebe Angela, leider bin ich nicht mit Dekohändchen bedacht worden, daher kann ich Dir auch keinen Rat geben. Aber die vielen kreativen Köpfe die sich hier im Netz so tummeln werden Dir sicher noch jede Menge Ratschläge geben. Ich werd mal in ein paar Tagen dieses Kommentarfeld nochmal aufrufen und sehn was sich getan hat...Und ansonsten - einfach abwarten und Teetrinken :). Eines Tages hast Du sicher die richtige Eingebung.
    Um den Schweinetrog wäre es allerdings wirklich schade, wenn der nicht zu retten wäre.
    Liebe Sonntagsgrüße, KoRa
    Ach ja, fang mir nicht alle Pilze weg, ich will morgen früh auch los...

    AntwortenLöschen
  5. liebe angela,
    endlich habe ich wieder etwas luft um in meinen lieblingsblogs zu stöbern ;)
    die zinksachen gefallen mir sooo gut, wie du weißt, habe ich ja auch eine extreme vorliebe für zink *lach*
    deine sorgenkinder sind auch zum küssen, da fallen dir bestimmt ganz viele gute ideen ein ;) bin schon sehr gespannt.
    liebe grüße,
    barbara

    AntwortenLöschen
  6. Olá Angela! Passei para ver as belezas de teu blog e contar que te linkei na barra lateral do meu blog.
    um bom domingo.
    bjosssssssss

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja eine Menge Zinkgefäße. Leider kann ich dir auch keinen Rat geben, was du mit demSchweinetrog machen kannst. Aber vielleicht findet sich ja jemand.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. hallo angela!
    erstmal meinen allerallerherzlichsten dank für deine netten glückwünsche - hab mich ganz besonders gefreut, mal wieder von dir zu hören… (hüpf herum vor lauter glück)
    zu deinen problemkindern kommen mir auch gleich eine ganze menge ideen - aber ob ich dir die wirklich verraten soll? grübel… wenn ich es lasse und auch sonst niemandem was einfällt, vielleicht kann ich dir die teile dann irgendwie abluchsen… (höhö)
    ich wünsche dir einen zauberhaften sonntag und grüße allerliebst, bernadette.

    ps: ich überlege nochmal, denn eigentlich bin ich ja nicht so gemein… (lieb lächel)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angela !

    Erst einmal Glückwunsch zu deinem tollen Blog. Ich bin schon länger als "stille" Betrachterin dabei.

    Deine "Sorgenkinder" würde ich nicht als solche ansehen.

    Mit dem Schweinetrog würde ich vielleicht auch mal beim Schreiner nachfragen. Ich würde diesen, wenn er von allem Ungeziefer befreit ist, vielleicht weißeln und als Ablage für Decken, Zeitschriften usw. nutzen.

    Die Schranktür würde ich auch weißeln und mit ein paar schönen Herzenanhänger versehen und einfach als Deko hinstellen.

    Die Zinkwanne würde ich auch als Miniteich nutzen und den "Wäschtrockner" vielleicht in der Küche aufhängen, um div. Töpfe, Löffel etc dranhängen.

    Viel Spass noch beim Ideensammeln !

    LG fuzzi

    PS: Ich hab übrigens mal 5 Jahre in OL gewohnt und komme seitdem mind. 1 x jährlich wieder in die Stadt (zum Shoppen und einfach mal wieder OLer Luft schnuppern).

    AntwortenLöschen
  10. hi Angela ,das sind ja alles tolle Sachen !!Der Tisch gefällt mir besonders gut .Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  11. Ja! Ich weiß wo Du mit den wunderschgönen Sachen hinkannst! Zu mir! *lach*
    Wow Angela, das sieht ja soooo toll aus bei Dir! Traumhafte Sachen hast Du!
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Angela, sicher wirst du irgendwann einen "Geistesblitz" haben und wissen was du mit den schönen Sachen machst. Bei mir brauch es immer etwas Zeit um solche Teile "einzusetzen". Die Tür würde ich allerdings "weisseln", mit einem Kränzchen dekorieren und insgesamt zur Deko aufstellen. (Im Flur, im Wo-zi oder wo ein Eckchen frei ist....) Also viel Spaß beim "überlegen" und noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Angela..ich danke dir für deinen Kommentar und habe ein schlechtes Gewissen..ich habe deine Posts immer sehr gerne verfolgt,aber als es dir nicht gut ging,fehlten mir die richtigen Worte,denn ich war sehr bedrückt über deinen Gesundheitszustand..und als es dir Gott sei Dank wieder besser ging,habe ich mich nicht getraut:-))))das erste Bild in meinem Post,dass dir so gut gefällt,habe ich einem Kollegen gewidmet,der diese Woche ganz plötzlich verstarb(50)..
    also wenn du mit deiner tollen Deko nicht weißt wie du sie einsetzten sollst..ich hole sie ab:-)))) auch wenn ich noch keine Idee habe:-)) sei ganz lieb gegrüßt von Irene

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Angela
    Danke für deine prompte Antwort!
    Deine Gartendeko ist ja traumhaft.Der Tisch ist zum niederknien schön dekoriert.
    Wir haben heute auch einen kleinen Ausflug gemacht und es ist einiges an neuer Deko mit nach Hause gekommen.Fotos gibts auf meinem Blog!*zwinker*
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen liebe Angela.Eine wunderschöne DEko hast du im Garten verteilt.Ganz toll mit den schönen alten Zinkkannen.
    Irgendwie hat man immer Sorgenkinder wo man nicht weiß wohin damit.Dir fällt bestimmt spontan was ein.Die alte Tür vielleicht in eine Gartenecke, Kränzchen ran oder so.
    Wünsche dir eine schöne Woche.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  16. *hihhi* nix da, das Schmuckstück von Mann hat noch einige projekte bei uns zu erledigen *lach*
    Lieeeeebe Grüßle,
    Nina

    PS: Es ist so schön weider einen Kommentar von Dir zu bekommen :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angela,
    aber Du hast doch ein Händchen für's Dekorieren!!!! Ich tue mich auch immer schwer damit, den einzig wahren richtigen Platz zu finden... Auch bei meinem gerade geposteten "Schatzberg"! Ich denke, mit Zwang geht es sowieso nicht und dann plötzlich kommt die richtige Idee!!
    Also nix Alzheimer!!!
    Liebe Grüße, VAnessa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angela,
    Danke für Deine lieben Worte bei mir, habe mich sehr gereut von Dir zu lesen, dann für mich ist das ein Zeichen dass es Dir besser geht. Wie schön!
    ZU Deinen Sorgenkindern kann ich nur folgendes Vorschlagen.
    Versuche dem Holzwurm das Leben schwer zu machen.
    Manche Restauratoren haben solche Tauchbäder oder Heißluftduschen. Das mag der Wurm gar nicht.

    Die alte Tür würde ich hinter dem wunderschönen Tisch platzieren und mit Zinkherzen einem Kranz oder alten Suppenkellen bestücken.

    Die Zinkwanne würde ich im Sommer als solche benutzen, bestimmt toll, wenn es richtig heiß ist
    einen Eiskaffee und die Füße im kühlen Nass.

    Nur mit dem Ständer bin ich etwas überfragt, vielleicht passt er zu Deinem alten Küchenherd?

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angela,
    wunderschöne Impressionen. Ich liebe Zink ja auch sehr. War heute erst auf dem Flohmarkt auf der Suche. Aber es ist ja wahnsinn, was für solche Zinkwannen und Gießkannen inzwischen verlangt wird. Mir war ganz schwindelig.
    Hab einen schönen Abend.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen Angela!
    Ich liebe auch alles was mit Zink zu tun hat.
    Das hat was besonderes! Deine Sachen gefallen mir richtig gut. Vorallem dieser tolle Tisch, aus dem die Pflanzen wachsen. Geht der nicht kaputt, wenn er immer dem Wetter ausgesetzt ist?

    Vielen Dank noch für die Urlaubswünsche!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Angela,
    da kann ich mich den Vorrederinnen nur anschließen: Traumhaft schöne Teilchen, hast du da ergattert.
    Einen solchen Wäscheständer suche ich schon lange. Ich würde ihn auf die Badewanne legen und dann mit netten Dingen bestücken. So kann man in der Badewanne lesen, Sekt trinken und noch ein Kerzchen anbrennen und das Buch ablegen, und, und und.
    Wie ich dich einschätze, fällt dir zu den anderen Sachen bestimmt das richtige ein.
    Alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Angelika,

    herzlichen dank fuer deine Glueckwuensche die mich sehrgefreud haben.Deine Aepfel sehen seehr zum anbeisen aus.

    sei herzlich gegruesst von Conny
    Ich wuesche dir eine wunderschoene sonnige Woche.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Angela :o)
    Die Zinkwanne ist ein Traum... wundervoll!! Und Deine Deko mit dem alten Tisch ist ein echter Hingucker. Nach so einem Tisch suche ich schon ewig...
    Allerliebste Grüße schickt Dir Angelina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Angela, schön ist Dein Stilleben ... zunächst zur Zeitchrift: sie trifft in ca. 1 Woche bei mir ein und ist ab dann auch "freigeschaltet". Nun zu Deinen Fragen: die Tür ebenso das (was ist es?) Wäschebrett würde ich Weiss streichen und nebeneinander an die Wand hängen, die ich da hinter der Tür und Deinen Stühlen sehe. Ebenso die kleine Konsole würde ich streichen. In die Tür würde ich vielleicht mittig einen schönen Haken anbringen, dann kannst Du einen Kranz oder ein Windlicht anhängen. Am Wäschebrett kannst Du Blumen zum trocken aufhängen oder Kräutersträuße. darunter stellst Du die großen Zinkwannen zum Bepflanzen In dem neuen Buch Lev Vackert oder in einer der letzten Jeanne D'Arc Ausgaben, gab es ein Bild von einer Auswand mit Sitzecke. An dieser Wand hingen unterschiedlich große und kleine Zinkwannen und -gefäße. Mit dem Boden nach außen, falls es regnet. Zum Teil waren sie bepflanzt mit weißen und rosa Geranien. Das sah wirklich süß aus. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, das auch zu tun. Schön sind auch weiße Regalbretter in die Du die verschiedenen Gefäße stapelst. So ist immer alles griffbereit, wirkt jedoch "ordentlich" :-) LG, Carolina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angela!
    Hatte ich doch gestern hier schon einen Kommentar verfaßt und dann war er verschwunden bzw. es gab eine Fehlermeldung. Das hielt eine Weile an - auch einen Post konnte ich nicht erstellen. Na, nun geht erstmal alles wieder.
    Deine Sachen sehen alle total schön aus! Aber bei Deinen Sorgenkindern kann ich Dir auch nicht weiterhelfen... ich bin da auch nicht so einfallsreich...seufz...
    Dank auch noch für Deinen KOmmentar bzw. die Glückwünsche, ich habe mich sehr gefreut, zumal es ja auch zeigt, daß Du immer fitter wirst. Genieß die Sonnenstrahlen heut`! Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Angela,
    wunderschöne Teile hast du da.Aber ich kann dir im moment keinen Tipp geben,bei so vielen Sachen auf einmal fällt mir nichts ein.

    GGGGGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    ich bin eine anonyme Leserin, die immer wieder mal gerne vorbeischaut. Eigentlich habe ich noch nie einen Kommentar geschrieben, ich halte mich immer lieber im Hintergrund auf.... Aber zu der Tür hätte ich eine Idee. Ich würde rechts und links schöne Kerzenleuchter anbringen und in den mittleren Teil der Tür ein schönes Gedicht oder einen Spruch schreiben, der dann am Abend schön beleuchtet wird.Ob die Tür vorher weiss gemacht wird oder ob man den Text in weiss schreibt ist muss man sehen..... Liebe Grüsse aus dem Hintergrund....

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Angela,
    mensc deine Sachen gefallen mir sehr gut ,die
    alte Holzkiste,aber auch die Zinksachen sind schön!
    Ich freue mich,das Du wieder öfters posten kannst und ich werde Dir gleich mal was hierlassen und zawr ein Award,den Ann mir gegeben hat.(Kullerbü)
    Ich habe den zwar noch nicht eingestellt,werde das auch noch machen,aber ich finde Du hast einen Award verdient-deswegen schon mal im Vorwege-:0)
    Du kannst ja sehen,od Du es schaffst,oder möchtest,ihn annehmen,das überlasse ich Dir,da ich nicht genau weiß,ob Du es schaffst ect...
    Liebe grüße aus dem nicht sonnigen Norden!

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Angela,
    eigentlich bin ich schon eine ganze Weile hier immer wieder zu Besuch. Heute möchte Dir liebe Grüße hierlassen und Dir schreiben, dass mir Dein Blog sehr gut gefällt.
    Zu Deinen Schätzchen hat es ja schon so viele tolle Idden gegeben. Den Wäschetrockner würde ich ein Trockengestell von der Decke abhängen und Kräuterbüschel, frische Kräutertöpfchen und Pilze, Apfelringe .... in der Küche daran aufhängen.
    Bin gespannt, was nun aus den Sachen wird.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  30. hallo Angela!
    mir ist dein schweinetrog als alte teigwanne
    vom bäcker bekannt aber trotzdem ein sehr schönes stück!

    AntwortenLöschen