Freitag, 24. September 2010

ANZEIGE!!!



Suche ganz dringend  eine ...
...  Sekretärin,
die sich vorstellen könnte, an diesem Schreibtisch meine Korrespondenz zu bewältigen!!!
Ich habe Euch ja schon vor ein paar Tagen geschrieben,
 dass ich es - trotz aller Mühen - nicht schaffe,
Eure liebenswerten Kommentare zu beantworten ...
 ... geschweige denn, ein paar liebe Worte zu Euren wundervollen posts zu schreiben.
 Was meint Ihr - gibt es irgendwo auf dieser Welt ein liebes Wesen, das bereit wäre, hier Platz zu nehmen??
Der morgentliche Cappu wäre natürlich eine Selbstverständlichkeit ...
... dafür müsste sie dann nur ab und zu mal die Tasten putzen,
und gegen ein bisschen Telefonieren
oder Lesen hätte ich auch nichts einzuwenden -
aber nur dann, wenn die Maschine wieder gesäubert und täglich frisch geölt werden würde ...

 ;)))

Hallo, Ihr Lieben ...

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen, jemanden zu finden, oder habt eventuell selbst Lust, an diesem herrlichen Schreibtisch zu sitzen und mit den zauberhaften Materialien zu arbeiten??!! ... *gggg*..

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen lustigen Freitag
mit viel, viel Sonne und tollen Erlebnissen.

Und wie immer - ganz, ganz liebe und herzige Grüße
Eure


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Angela,
    ich habe als Kind bei meiner Uroma früher auf solch einer Schreibmaschine immer Büro gespielt und das tolle Telefon hatte ich auch mal. In meiner allerersten eigenen Wohnung. Die Telefonkosten blieben damals sehr niedrig, da der Hörer für Dauergespräche einfach viel zu schwer war ;o)
    Hab ein schönes Wochenende.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela, unter diesen zauberhaften Bedingungen werde ich gern Deine *Sekretärin*... sehr gern sogar !!!!!!!!!!! Wunderschööööööööööön wieder, ganz zauberhaftes Ambiente in dem man sich nur wohlfühlen kann ♥

    ♥Grüße zum Wochenende für Dich

    Liebste grüße , woman

    AntwortenLöschen
  3. Moin Angela!
    Wie gern würde ich an deinem nostalgischen Arbeitsplatz sitzen und deine Korrespondenz erledigen ;-)
    Aber meinst du, ich käme wirklich zum Arbeiten?!
    Ich denke, wir hätten uns viel zu viel zu erzählen, und die Anfahrtszeit wäre mit 1,5 Stunden doch auch ziemlich lang...
    Wünsche dir ein kuscheliges Wochenende und schicke herzliche Nordseegrüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela, meine Bewerbung ist unterwegs! Einen soooo schönen Arbeitsplatz findet man doch selten.... und eine soooo nette Arbeitgeberin die einem schon früh morgens einen Cappu anbietet, gegen lesen und telefonieren nichts hat, die gibt es noch vieeel seltener..... Das "bisschen" Abstauben geht doch dabei wie von alleine.....und auf einer solchen Schreibmaschine habe ich das Maschineschreiben damals gelernt!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  5. Tut mir leid, meine Damen... Aber die Stelle ist schon vergeben!!!!
    Du nimmst doch mich, Angela!!! Oder??? Ganzliebkuck:)))
    Wunderbare Bilder hast Du hier wieder! Die guten alten Stücke sind wundervoll!!!!
    Ich wünsche Dir noch ein tolles, schönes Wochenende,
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Na klar - ich komme gerne!!!
    Eine tolle Schreibmaschine hast Du da ergattert - und mit dem Telefon telefonieren wir auch gerne...
    Ein wunderschönes WE & liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Dein Schreibtisch schaut wunderschön aus, liebe Angela :o) Wenn sich da niemand finden lässt, dann weiß ichs auch nicht *lach* Das Telefon ist ein Traum!! So eins hatte meine Mama früher auch mal (aber auch nur zu Deko, zum telefonieren war der Hörer viel zu schwer.. zumindest für meine Dauergespräche ;o) ).

    Alles Liebe für Dich,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  8. Bewerbung:
    Liebe Frau Engelchen,
    hiermit bewerbe ich mich auf Ihre Sekretärinnenstelle.
    Ich habe noch niemals solch optimale Arbeitsbedingungen vorgefunden.
    Ich bin zwar nicht die schnellste Schreibmaschinenschreiberin aber ich telefoniere stundenlang mit wachsender Begeisterung.

    Ihre Bezahlung in Form von Cappu am Morgen halte ich bei den Bedingungen für wirklich angemessen.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela,
    was für ein toller Post. Das sind wirklich schöne Stücke. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche Bilder! Ich frag mal mein altes Mütterchen, ob sie den Job haben mag. Sie ist dafür prädestiniert. Sie telefoniert noch mit so einem Telefon und diese Schreibmaschne steht einsatzbereit im Keller. Bei Ihr ist das Highteczeitalter noch nicht angebrochen *lach*.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  11. schön ist deine deco!!
    liebe der alte schreibmachine!
    wunsche dir einer schönes wochenende
    Yolanda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angela,
    beim dem zauberhaftem Schreibtisch möchte ich gerne deine Sekretärin sein. :-))) Und dann noch mit Cappu am morgen verwöhnt werden, was will man mehr? :-))) Schönes Wochenende, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Bewerbung

    Liebste Frau Engelchen,

    hiermit bewerbe ich mich um die Stelle als Sekretärin bei ihnen.
    Ich glaube mit meinem "Zwei-Finger-Such-System" würde ich mit der von ihnen zur Verfügung gestellten Continental- Schreibmaschine wunderbar harmonieren. Da ich keine künstlichen Fingernägel besitze ist auch der Umgang mit dem Wählscheiben-Telefon kein Problem für mich. Die Bezahlung in Form eines mit Liebe gemachten Cappus -serviert in feinstem Porzellan - finde ich geradezu fürstlich.
    Momentan arbeite ich noch für das "Hotel Mama" in München, wäre aber jederzeit bereit in ihre Dienste einzutreten. Auch bin ich - auch wenn es manchmal nicht den Anschein hat- auch des Hochdeutschen in Schrift und Sprache mächtig;-))
    Ich freue mich von ihnen zu hören und verbleibe mit den allerbesten Grüßen
    ihre Stadthexe Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Angela!
    Wann darf ich anfangen?
    An solch tollen Geräten macht die Arbeit doppelt soviel Spaß!
    Sehr schön!

    Ab und zu könnte ich auch eine Sekretärin gebrauchen oder ne Putzfrau, egal! Ne Köchin in männlicher Form hab ich schon ;-)
    Immerhin, oder?

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Angela.
    Sehr lustig dein Angebot.Mit diesen schönen alten Dingen zu arbeiten.Bloß das geht dann etwas langsamer,du weißt ja beim bloggen muß man schnell sein um einiges zubeantworten.
    Früher hatten es die Menschen auch nicht so eilig wie heute.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  16. Na dann hätt ich ja einen Job, falls ich mich mal entschließen sollte, nach OL zurück zu kehren. Und Sekretärin bin ich schon lange ☺
    Bussi Emmalein

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Angela,

    jetzt wollte ich auch meine Dienst anbieten, aber langsam wird der Platz an der Schreibmaschine eng ... Ich nehme aber auch sehr gerne nur den Cappu und lasse die anderen Deinen Schreibkram erledigen!

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  18. meine koffer sind gepackt, ich fang morgen bei dir an! :-)

    tolle bilder, zauberhaft.

    ein schönes wochenende,
    melanie

    AntwortenLöschen
  19. Huhu liebes Engelchen...
    ich würde auch sofort die STelle bei Dir annehmen. Gilt das so auch oder brauchst du Zeugnisse *kicher*
    mensch.. sind das wieder tolle Bilder.. einfach genial..... und so eine Schreibmaschine hab ich auch..gggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  20. Mein Vater besaß noch so eine ähnliche Schreibmaschine und als Kind bzw. Jugendliche habe ich darauf sogar seine Geschäftspost geschrieben :-) Im Zehn-Finger-Schnellschreibsystem wohlgemerkt! Später schrieb ich nur noch auf elektrischen. Aber diese alten finde ich wunderschön. Schade, daß die von meinem Vater später wegkam zu einer Verwandten, die sie nicht in Ehren gehalten hat. Ich würd' was drum geben, wenn ich sie noch hätte. Aber regelmäßig dran arbeiten, wer würde da heute wohl noch tauschen wollen??? ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. Da Du meinen Berufsstand ansprichst, liebe Angela, melde ich mich doch sofort als Assistentin bei Dir. Wer träumt nicht von solch einem schönen Arbeitsplatz.
    Kaum vorstellbar, aber manchmal kommt es mir vor als wäre es erst gestern gewesen, da habe ich tatsächlich noch an einer mechanischen (!) Schreibmaschine gesessen und gearbeitet. Wahnsinn, wie sich alles gewandelt hat. Heutzutage wird man über XING von Firmen kontaktiert und mein Postfach hat fast täglich 100 Mails die gelesen und meist auch beantwortet werden müssen.....
    Wahnsinn!
    ... ich schnapp mir jetzt erst mal den Cappuccino und geh in die Frühstückspause.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angela,

    ich mußte gerade über deinen Hilferuf so lachen. Tag täglich habe ich in diesem Metier zu tun (aber mit moderner Technik). Aber ich muss dir sagen, ich habe noch auf solch ähnlichen alten mechanischen Maschinen damal gelernt. Bin eigentlich froh, dass die moderne Technik Einzug gehalten hat. Aber für dich würde ich eine Ausnahme machen und mich auch wieder damit anfreunden. Jedenfalls sieht der Arbeitsplatz sehr gemütlich aus und den Cappu nehme ich dann jeden Morgen gerne dankend an.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Oh traumhaft, darf ich mich auch für diesen Job bewerben? Dei Schreibmaschine weckt Erinnerungen, sah doch meine Erste auch so aus, die mir mein Opi geschenkt hat :) und mit roten Rosen, welche Frau wünscht sich das nicht.

    Bewrbungeinrechende Grüße und einen schönen Sonntag Nici

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Angela,
    ich möchte mich bei Dir von ganzem Herzen für die Glückwünsche zu meinem Geburtstag bedanken. Ich habe mich so sehr darüber gefreut!!!!!
    Und mit der "Zeit" hast Du absolut Recht. Leider vergißt man es zu oft in der Hektik des Alltags...Eigentlich sollte man es sich auf einen Zettel schreiben und an jede Türe hängen.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angela,
    bei Dir würde ich gerne an der alten Schreibmaschine sitzen.
    Leider müstest Du Dich mit meinem zwei Finger Suchsystem begnügen. Aber vieleicht kann ich mich bei der Fülle an Bewerbern ja doch durchsetzen.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Angela!

    Ist das ein netter Post! :) Also an dieser Schreibmaschine würde ich sehr gerne die Arbeit für dich erledigen! Und ich würde sie sogar putzen und pflegen! :)

    Ich kann dich sehr gut verstehen... leider leider lassen sich nicht all die Dinge sofort erledigen, die man möchte oder soll! Da wären 4 Hände wohl noch zu wenig! Hoffentlich kriegst du alles unter einen Hut?

    Danke für deinen lieben Kommentar... es freut mich, dass dir mein Blog gefällt und du mit Wonne in den Lostopf hüpfst! Hast du am 3.1o. etwa Geburtstag??? :) Am gleichen Tag hat mein Opi auch seinen 89. Geburtstag! :)

    GLG und eine tolle neue Woche

    Martina

    AntwortenLöschen
  27. liebste angela,

    das könnte ich mir super vorstellen.
    den ganzen tag ölen, tippen, telefonieren, hin und wieder mal ein wenig schmökern.
    nur, also...äh...wäre es möglich zu dem tollen cappu auch noch ein schoko-cookie zu bekommen?
    *kicher*

    fühl dich umarmt!
    lioba

    AntwortenLöschen