Freitag, 17. August 2012

:((((




Am 14.08.2012 hatte ich folgenden Appell an Euch gerichtet:

PS: Zu guter Letzt habe ich noch eine große Bitte an Euch:
Habt Ihr den einen oder anderen Kaffee-Becher -
zum Beispiel so: 
den Ihr nicht mehr braucht -
so einen, der eigentlich schon längst 
in der Mülltonne landen sollte???
Dann würde ich mich ganz arg doll freuen,
wenn Ihr mir den zuschicken würdet -
das Porto übernehme selbstverständlich ICH!!! -
Was ich damit machen möchte, 
erzähle ich Euch, wenn ich genug davon habe ... ;))

Die liebe Daniela von Familie Pusteblume
hat sich daraufhin sofort bei mir gemeldet -
sie hat noch 5 Becher, die sie mir 
schicken möchte -
und heute kam das Packerl mit den Bechern bei mir an!! 
LEIDER haben 4 davon den Transport nicht überstanden,
obwohl Daniela alles sehr, sehr gut verpackt hatte.
Aber - seht selbst:


Könnt Ihr jetzt verstehen, warum ich soooooo traurig bin????
Meine liebe Daniela ...
hab' ganz, ganz lieben Dank für diese tollen Kaffee-Becher.
Drei werde ich sicher "verarzten" können,
aber der vierte ist leider hoffnungslos verloren ... :((
Ob die beigelegten Bonbons meinen Schmerz lindern können??
Ich versuch's mal - 
[auch wenn sie nicht unbedingt zu meiner jetzigen Diät passen ] -
aber ein bisserl Trost brauche ich schließlich auch.

Also, Ihr lieben Mädels ... wenn Ihr ... usw.
[siehe oben]
dann würde ich mich ganz arg doll darüber freuen!!!

Und jetzt muss ich ganz fix unsere Reisetasche packen -
wir wollen über's Wochenende nach Bad Oeynhausen -
Freunde von "Kerli" besuchen.
Am Montag geht es dann in alter Frische weiter -
dann bin ich auch endlich mit meinen Urlaubsbildern 
fertig und kann wieder mehr Zeit in
Kommentareschreiben investieren.
Ich hätt's wirklich gerne früher gemacht -
aber manchmal geht halt nicht alles so,
wie man/Frau sich es wünscht.

Ein wundervolles Wochenende
mit ganz viel Sonne,
guter Laune,
bunten Erlebnissen
und Spaß ohne Ende

wünscht Euch von Herzen 
- und wie immer -
mit ganz lieben und herzigen Grüßen






Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    das ist ja schade :(!
    Da sieht man mal, wie die beim Versand damit umgehen....Hoffe, du kannst nochwas davon gebrauchen!
    Viel Spaß am Wochenende :)
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. huhu,liebe angela!
    oh,das ist echt schade!
    ich drüc dir die daumen,das ganze becher noch kommen!
    wünsch dir nen wunderschönes WE!
    glg,deine leila

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    ich fühle mit Dir!!!
    Ich hab neulich auch etwas an eine liebe Freundin verschickt und es kam in Trümmern bei ihr an....:(((((
    Aber ich bin soooooooo gespannt, was Du mit den Tassen vorhast...;))))
    Hab ein schönes Wochenende in Bad Oeynhausen und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela, ich bin ja sooo neugrierig, was Du mit den Tassen vorhast!!!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir ein frohes Wochenende mit deinen Unternehmungen.
    Um die armen Becker ist es schade, die waren so schön!
    Naja, da kann man nix machen - bin aber gespannt, was du damit vor hast.

    Ganz liebe Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,
    schick mir doch bitte deine Adresse, ich habe auch noch den ein oder anderen Becher hier stehen. Bin gespannt, was daraus entstehen wird. Aber so wie ich dich kenne bestimmt was tolles.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Das kann ich verstehen, liebe Angela. Mir ging es gerade genauso mit einer roten Auflaufform von Karolina. Die kam auch, trotz sicherer Verpackung kaputt an. Ich hab fast geheult, beim Auspacken. Der Trost war, dass alles andere, wie die Nisse von M.....g unversehrt war.
    Das ist bestimmt kein Trost für Dich. Ich wünsche Dir ein schönes WE und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Angela!
    Was hast Du denn mit diesen vielen Kaffeebechern vor?! Jetzt bin ich aber total gespannt. Was kann man denn damit machen....grübel....
    Ich wünsche Dir trotz des Verlusts ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angela,
    als im Frühjahr unsere Küche endlich umgebaut und gestrichen war, hab ich mich von all den alten überflüssigen Tassen getrennt. Leider, sonst hättest du jetzt Berge davon haben können.
    Ist aber immer so. Man hebt vieles ewig auf und kaum ist es dann doch entsorgt, könnte man es brauchen :o)

    Ein sonniges Urlaubsgrüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela,
    das ist aber ärgerlich, auweia, ist wohl nicht so toll auf dem Transport behandelt worden.
    Was machst du mit den Kaffeebechern? ich hab da nicht wirklich viel Ideen???
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, wie gemein :-(
    Mail mir mal Deine Adresse, ich gucke mal ob wir noch Kaffeebecher rumstehen haben :-)

    Lieber Gruß, Tanja

    zuckersuesseaepfel@gmx.de

    AntwortenLöschen