Sonntag, 24. Juni 2012

*Hommage* ...


... an ein wahrhaft königliches Gemüse.


24. Juni 2012 - Johannitag !!
Zum letzten Mal in diesem Jahr wurde  mein so heiß geliebter Spargel gestochen ... :(
Und darum möchte ich ihm einen post widmen. 
Ich bin sooooo traurig,
denn ich probiere mit voller Leidenschaft und Hingabe 
immer wieder neue Spargelrezepte aus.

Königliches Gemüse, Frühlingsluft in Stangen,
essbares Elfenbein -   
so vielseitig sind die Bezeichnungen - 
so groß ist die Faszination -
so köstlich ist jede einzelne Stange - egal, wie man sie zubereitet.










Doch genug geschwärmt!!

Damit Ihr mal sehen könnt, wie es bei mir aussieht, wenn ich eine 
"Foto-Session" mache:
[aber wehe, Ihr lacht!!!]



Die kleine Trittleiter für die Bilder [von oben fotografiert] habe ich schon fortgeräumt ... ;)

So, und wenn Ihr jetzt sagt: "Es gibt doch tiefgefrorenen oder 
Spargel im Glas" -
 neeeee, Mädels, die kommen mir nicht auf den Tisch!!
Ich mag es nicht, wenn das Gemüse so labberig 
auf dem Teller liegt - bei mir muss es Biss haben!!!

ach ja ... ich hätte Euch heute gerne noch ein paar 
Spargelrezepte aufgeschrieben, 
aber die lohnen sich ja jetzt eh nicht mehr -
die gibt es dann im nächsten Jahr.
Versprochen!


Und mit dieser Rose möchte ich mich für heute verabschieden.

Ich wünsche Euch einen wundervoll-entspannten Sonntag -
macht es Euch fein!!

Ganz liebe und herzige Grüße



Kommentare:

  1. Hallo Angela,
    da hast du vollkommen Recht, nur frischer Spargel kann überzeugen.
    Ich wünsch euch einen Guten Appetit.
    Schönen Sonntag LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh liebe Angela.. ich mag auch nur frischen Spargel.. und wenn es keinen gibt.. dann lassen wir es eben..
    ausser in Schinkenröllchen.. mit Käse da ists net so schlimm..
    Deine Bilder sind soooooooooooooooooooooo toll.. und danke dass du uns so guckenn lässt hihi..
    ich drück dich und schicke Dir gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele Bussala
    ggggggggggggggggggggggggggggggglg Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,

    alles ist wunderschön. Am besten gefällt mir deine Rose.

    Liebe Sonntagsgrüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    ja, wirklich schade, dass die Spargelsaison schon wieder zu Ende ist. Du hast ihm mit deinem tollen Spargel-Post und den vielen wunderschönen Bildern und Texten alle Ehre gemacht.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela, so und ähnlich sieht es bei mir auch immer aus, wenn ich versuche maaaal ETWAS ins rechte Licht zu setzen. Ist Dir aber wieder toll gelungen. Nun zum Haupthema, dem SPARGEL. Ich esse ihn auch nur zur deutschen Spargelzeit. Gefrorener, oder auch einegweckter Spargel kommt bei mir nicht in die TÜTE.
    Deine Rose sieht richtig schön aus.Bin jetzt schon auf Deine Spargelrezepte im nächsten Jahr gespannt. Da ich ja eine Leserin bei Dir bin, werde ich Dich auch nicht aus den Augen verlieren. Ich habe nämlich jetzt gerade festgestellt, wenn man sich bestimmte Dinge aus verschiedenen Blogs merken will, geht das nur, wenn man Leserin ist.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Huhu mein liebes Engelchen,
    oh jaaaa Spargel ich liebe ihn auch sehr, die Kinder leider nicht!
    Vondaher haben wir dieses Jahr nicht oft das Vergnügen gehabt, seufz!
    Aber wie Du schon schreibst, neues Jahr, neuer Spargel, neuer Versuch es den Kindern schmackhaft zu machen grins!!
    Deine Fotohommage ist wirklich klasse, die Bilder verführen geradezu!
    Schön das Du aber auch die Kehrseite der Medaille mal zeigst, was nämlich alles so rumsteht und liegt und dann nach dem Shooting wieder an Ort und Stelle gerückt und geräumt werden muss.
    Es ist echt zum Verzweifeln, nachdem es gestern ein relativ schöner Tag gewesen ist schüttet es heute mal wieder wie aus Eimern. Was soll man da blos machen...naja ich habe die zeit genutzt und einen neuen Post eingestellt und würde mich freuen wenn Du mal reinschaust, denn deine meinung würde mich auch sehr interessieren :)
    Nach was, war die frage nach dem türkisfarbenen Gästehandtuch ernst gemeint? Wenn ja besorge ich Dir gerne welche, denn auch ich war froh diesen farbton gefunden zu haben, denn genauso habe ich es mir vorgstellt :)
    Dir noch einen schönen Restsonntag und ganze liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, besonders die Farben gefallen mit. Wenigstens hebt sich mit deinen Bildern meine Laune etwas, bei dem Wetter heute :0(
    Aber bei dir durch den Tunnel hindurch wird es nicht anders sein, viele Güsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,

    wir lieben auch Spargel und bei uns kam er in den letzten Wochen sehr oft auf dem Tisch.
    Gefroren oder aus dem Glas geht gar nicht!!!
    Deine Bilder sind wieder wunderschön ich wusste gar nicht das man Spargel so toll in Szene setzen kann.
    Bei uns schüttet es auch schon den ganzen Tag, nicht mal die Hunde wollen vor die Tür!
    Wo ist bloß der Sommer?????

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angela, mir kommt auch nur frischer deutscher Spargel auf den Tisch. Schade, dass die Zeit immer so schnell vorbei ist, aber wer weiß, ob wir ihn noch so lieben würden, gäbe es ihn das ganze Jahr über. Deine Fotosession ist toll geworden. Erst die Erdbeeren, nun der Spargel, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.Dir noch einen schönen Abend. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angela!
    Bei uns gibts auch nur frischen Spargel! Kann Dich da sooo gut verstehen! Schade, dass die Zeit schon wieder um ist! Deine Marmeladenbilder sind übrigens wirlich klasse!!! An Deinen Stand auf dem Wochenmarkt käme ich ganz bestimmt!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Hej Angela,
    leider gehöre ich zu den "Spargel-nicht- Esserinnen" ;-)
    Aber deinen Post mag ich, besonders die Entstehungs-Bilder!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Hi du Liebe,
    Ich liebe Spargel auch sehr und hab ihn so oft es ging gegessen. Am liebsten ag ich es ganz klassisch mit Butter, Kartoffeln und Schnitzel :-) deine Fotos sind Super. Das Gabelbild ist genial und schön das du uns zeigst wie es zu so einem Bild kommt. Da kann ich mir dann gleich ein paar Ideen holen...
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Spargel ja auch total :-)... nur die Kindern essen ihn nicht so gerne, weshalb es ihn hier auch nicht so oft gibt!

    AntwortenLöschen
  14. Hej Angela - deine Bilder sind ja super toll! Ich liiiiiiiiebe Spargeln in jeder Form - aber auch wie du, nur wenn sie BISS haben ;-) Und selbst Spargeln zu kultivieren muss ja eine richtige Wissenschaft sein - oder?!
    Rosen liiiiiiiebe ich übrigens auch seeeeeehr. Habe gestern meine erste Weisse Rose abgeschnitten und mit nach Hause genommen. Bilder folgen später!
    Solch'ne Ausstellung habe ich auch meistens, wenn ich fotografiere - das ist normal - grins!!!
    Wünsche dir einen guten Start in die neue Sommerwoche! Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Spargel - Spargel - Spargel - lecker - lecker - lecker ...
    Was gibt's mehr zum sagen, gell?

    Schöne Fotos hast du gemacht, herrlich!
    Und wir haben ihn dieses Jahr auch genossen.

    Liebste Grüße von Gisa :)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    so leckerer Spargel und so wunderschöne Bilder...ich schau mich jetzt hier erst mal ein bißchen bei dir um, ich glaube hier gefällt´s mir :-)

    Liebe Grüßevon Susanne

    AntwortenLöschen
  17. deine spargelliebe teile ich ... ein wahrlich königliches gemüse ... sooooo lecker.
    ich hab einigen eingefroren, denn meine mutter kommt nächste woche zu besuch und möchte ihr meine spargelquiche machen!
    schön, dass du uns mal einen einblick in den foodfotostudio gegeben hast ;-)
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angela,
    was ist denn das bitte für ein toller Blog? Und wo konntest du dich so lange vor mir verstecken? Das MUSS sich sofort ändern! Wir sehen uns jetzt öfters!!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Traumhaft, wie du dein Lieblingsgemüse in Szene gestzt hast, liebe Angela!
    Allerliebste Rostrosengrüße
    Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen