Freitag, 8. Juni 2012

HOLUNDER ...



... oder vielleicht doch lieber 
Elderbaum, Flieder, Fliederbeere, Holder,
Holler, Husholder, Keilken, Kisseke??

Ist doch eigentlich ganz egal, oder -
wichtig und irrsinnig lecker ist doch das, was dabei herauskommt. 

Ich habe vor ein paar Tagen einen
Holunder-Sirup-Ansatz gemacht -
im oberen Bild wartet schon der zweite ... ;) 
um mal wieder ein bisschen Saft, Gelee und auch Likör im Haus zu haben.





*mmmmmh* ... lecker!!!





Beim Gelee hatte ich ein paar Probleme - es wollte einfach nicht fest werden, aber nachdem ich die ganze Chose dann nochmal mit Gelfix aufgesetzt habe, hat es dann letztendlich doch geklappt.
Dieses Gelee habe ich zum 1. Mal gemacht - ich bin total begeistert von dem frischen, zitronigen Geschmack.
Unübertrefflich!!


Und zu guter Letzt habe ich dann auch noch einen Likör angesetzt -
soll ja auch gut gegen Erkältung sein ... ;))




So, Ihr Lieben ...
jetzt muss ich mich aber wieder ganz fix 
um meine family kümmern ,  
denn mein "EmmaKind" ist doch mit ihrer Familie da, und jetzt wollen wir gleich Kaffee trinken.
Kuchen habe ich auch schon gebacken.
[mein Gott, was bin ich doch fleißig!! ..*g*..]

Ich wünsche Euch einen ganz wundervollen Nachmittag -
macht es Euch genauso schön wie wir!

Und wie immer - ganz liebe und herzige Grüße -



Kommentare:

  1. Liebe Angela,

    in Gedanken bin ich bei euch, und ich freue mich
    über deine Holunderpracht.

    Dir und dem Emmalein alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles so lecker aus. Ich hoffe meinHolundersirup wird auch so gut aussehen. Und das Gelee....der Wahnsinnn. Ich seh schon am Wochenende ist Holundersammeln angesagt.
    Lasses dir schmecken.
    Lieben Gruß Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super schön aus, ich habe heute auch angesetzt. Ich mag den Sirup so gerne im Prosecco, lecker, lecker.
    Viel Spaß mit deiner Familie und laßt euch den Kuchen schmecken.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Öhö, Öhö, Öhö.... hörst Du es???
    Ich glaube ich bekomme grade eine schwere Spontan-Erkältung.... Öhö, Öhö....
    Jetzt fehlt mir natürlich der Hulunderlikör.... Öhö, Öhö....
    Deine Fotos sind wie immer toll und Dein Tagwerk sieht seeehr interessant aus!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Angela

    das machst du wohl mit links,
    deine Fotos sind wahnsinnig schön
    und es schmeckt wahrscheinlich dreimal so gut wie es aussieht!
    Vielen Dank auch für deinen lieben Komentar, meine Tochter heißt übrigens auch Angela, ein bezaubernder Name.
    Alles Liebe für dich :) andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela

    WOW Du warst aber fleißig. Ich habe die Woche auch den Sirup gemacht.
    Und meine Mam den Gelee und auch den Likör *g* Ist wirklich Lecker alles. Und deine Bilder sind auch so so schön

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela

    boa das warst du aber mal wieder fleissig.))))bravoooooo

    mmmh sieht ja alles so lecker aus und dann noch so edel eingepackt!!super

    wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Holunderblütengelee!
    Habe ich noch nie nicht gegessen!
    Schöne + leckere Sachen hast du gezaubert!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela, das sieht sehr einladend bei dir aus Da würde ich zu gern mal naschen kommen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. ich liebe auch das Gelee aus Holunderblüten.
    Leider ist hier bei uns Dauerregen, kalt...einfach kein Wetter zum Pflücken der wohlriechenden Blüten.
    herzlichst
    Nicole von herzgemachtes

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht sehr lecker aus. Gesund ist es ja auf jeden Fall. Du hast es mit Liebe gemacht, das sieht man.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine liebe Angela,

    das sieht ja alles so toll aus und wunderschöne Fotos!!!!
    Du hast Dir wirklich viel Mühe gemacht und alles so liebevoll!!!
    Sehr, sehr lecker!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne inspirierende Fotos und sooo schöne Etiketten und Schmückchen...hab heute auch Holunder gepflückt und werde mich jetzt an die Arbeit machen...den Holunderblüten scheint der viele Regen zwischendurch nichts aus zu machen...sie duften trotzdem durch das ganz Haus.
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  14. Mein liebes Engelchen,
    ja sicher warst Du fleissig, all die leckeren Köstlichkeiten so herrlich aufs Bild gebracht...wirklich toll in Szene gesetzt, ganz großes Kompliment!
    Sicher wird Emma all die Köstlichkeiten probieren und uns berichten ;))
    Super sieht den Sirup in dem großen Windlicht aus, profimässig meine Liebe....wann erscheint dein erstes Kochbuch???
    Dir und deinen Lieben ein wunderschönes Wochenende und viele liebe Grüße auch an Emma :)))
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Ui, da warst Du aber fleißig. Ich habe heute auch Holunderblütensirup gemacht und als Post eingestellt. Habe mich auch so über die Blütenpracht und den Duft gefreut...herrlich!

    Deine Bilder finde ich ganz wunderschön und liebevoll hergerichtet, vielen Dank fürs Zeigen! Magst Du mir das Rezept für den Gelee verraten?

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Bitte,bitte....Rezepte.........
    Das sieht sooooooo lecker aus.....
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  17. ...einfach nur WOW, liebe Angela,
    ich l-i-e-b-e Holunder, bin aber noch nicht dazugekommen, dieses Jahr einen zu verarbeiten.
    Wo hast denn das Rezept für das Gelee aufgetrieben??
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angela!
    Habe Dich gerade über Emma gefunden und festgestellt, dass es wunderschön bei Dir ist und so bleibe ich gelich mal da! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Du fleißiges Engelchen, - boah hast Du viel gearbeitet. Wahnsinn!
    Holler ist in allen Variationen toll!
    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Angela, das ist ja schön, dass man auch mal die Mama kennenlernt. Gefällt mir gut Dein Blog. Bin gleich mal Leserin bei Dir geworden. Holundersirup u. Gelee habe ich am WE auch gemacht. 2 Gläser sind auch nicht richtig fest geworden. Liegt vielleicht am Gelierzucker(war ne andere Tüte) Einen schönen Start in die neue Woche, u. LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  21. Wow - sieht das alles LECKER aus ... sicher habt ihr die Zeit zusammen sehr genossen ...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Angela,

    bin durch dein EmmaKind bei dir gelandet und gleich geblieben. Wunderschöne Aufnahmen von superleckeren Dingen.

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  23. ....Hey liebe Angela,
    ...Emmas Mumi? Dann aber los schnell vermitgliedern...das ich auf deinem Blogg auch nichts mehr verpassen kann...denn dein Blogg ist genauso toll wie Emmas.... und suuuper holundrige Ideen hast du...Sirup mach ich auch jedes Jahr .... aber Likör....hab ich noch nie versucht...könntest du vielleicht das Rezept posten? Wär toll und jetzt trag ich mich mal ganz schnell in deine Leserliste ein....ich bin mir sicher hier werde ich gaaanz oft meine Zeit (haha) verbringen!
    KInutschknuddeligeverregnetemontagsgrüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  24. ....liebe Angela,
    ich dank dir sooooooo sehr für die prompte Erfüllung meines Wunsches bzw. meiner Bitte! Ach das is ja sooooooo lieb von dir und sobald es bei uns mal wieder ne Trockenperiode gibt mach ich mich auf......der Sirup steht für dieses Jahr bei uns auch noch aus.....es war / ist einfach zu nass. Den Sirup koche ich jedes Jahr und die Kidis freuen sich schon denn unser Vorrat ist leer! Julika und Jannick lieben ihn in Mineralwasser und ich in Sekt oder Prosecco (hicks)! Aber der Likör....hm üsch freu mich jetzt schon wie Bolle...und ganz sicher werd ich berichten!
    PS: Mamis sind doch die BESTEN!
    Sooo nun einen gaaanz lieben Knutschknuddelgruß - bei uns regnet es Gott sei Dank schon wieder!
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  25. ......wow............sieht das alles so prima aus!
    Ich hab leider noch nie was mit Holunderblüten probiert.
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  26. habe gerade deinen blog entdeckt und bin begeistert, was für tolle sachen du so zauberst...!
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  27. Wahnsinn hast du da aber viel gezaubert und es ist sicher unglaublich lecker. Ich liebe Holundersirup in Sekt, in Sprudelwasser, zu Milchreis und hmmmmmm :)

    Liebste Grüße
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen