Freitag, 6. Januar 2012

Falling Angel, oder ...

... vielen, vielen Dank, liebe Andrea ... :(((

Das  haste wirklich ganz toll hinbekommen!!!
 Ich könnte vor Wut heulen ...
 Meine ganze Engelschar ist diesem vermaledeiten Sturm zum Opfer gefallen,
und ich weiß nicht, ob ich diese Engel noch einmal nachkaufen kann.
 Da trösten mich meine bezaubernden Christrosen auch nicht unbedingt ...
 obwohl - wenn ich sie mir mal ganz genau betrachte -
... sind sie doch eine Augenweide, oder???
Okay, dann ist der Schmerz vielleicht doch nur halb so schlimm ... ;)

Und?? wie ist es Euch ergangen?
Habt Ihr Euch einige Schäden zu vermelden??
Hoffen wir, dass wir in Zukunft Ruhe haben und weder Olli noch Andrea ihr Unwesen treiben!!!

Ein ganz zauberhaftes Wochenende
wünscht Euch -
natürlich wie immer -
mit ganz, ganz lieben und herzigen Grüßen


Eure 

Kommentare:

  1. Oh nöööööööööööööö :-(( Das würd mir auch das Herz ein bißchen schwer machen. Die vielen schönen Engel :-(
    Aber Deine Christrosen sind ganz bezaubernd ♥
    Immerhin, oder? Wenn auch ein schwacher Trost.. ;-)

    Alles Liebe,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott, das Du mir ja in der Seele weh! Tut mir so leid für Dich!!! Mir hat es eine Büste draußen zerhaun.... ist auch aufs Gesicht gefallen.... :-( Aber mein Rosenhochstamm steht wie ne 1! :-)
    LG Simone :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    oh,nein, ! Da kann ich deinen Ärger gut verstehen. Hoffentlich findest du ähnlich schöne Engel, davon kann man ja nie genug haben.

    Auch ich freue mich sehr, wieder etwas von dir zu hören. Oft habe ich an dich gedacht in den vergangenen Monaten. Es gibt eben auch noch ein Leben neben dem Bloggen. Bei mir ist esa auch merklich ruhiger geworden, bin ich momentan auch nicht so ganz auf der Höhe und gehe nächste Woche mal wieder ins Krankenhaus .

    Ich wünsche dir alles, alles Gute für das Jahr 2012. Vor allen Dingen Gesundheit ! ♥

    Bis bald?!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, Angela, die schönen Engel!!
    Der Sturm war aber auch wirklich ziemlich heftig.
    Ich bekam kaum ein Auge zu, weil ich ständig um meine Sachen draußen Angst hatte. Bei mir hält sich der Schaden aber noch in Grenzen. Ein paar meiner rostigen Säulen sind umgefallen, aber es blieben nicht ein mal Beulen...zum Glück.
    Normalerweise bringt mir *Andrea* nur schöne Dinge.....meine handwerklich seeeeeehr begabte Schwester heißt nämlich so ;o)

    Deine Christrosen sehen wunderschön aus....bald kommt der Frühling :o))

    GGLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte, das schaut ja schlimm aus, was der Sturm bei Dir angerichtet hat!

    Bei uns ist (ausnahmsweise=) mal nichts kaputt gegangen...

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Ach Du meine Güte! Das würde mir auch in der Seele weh tun...Bei uns ist nur ein Glas in einer Öllampe zerbrochen...die Lampe hat wohl zu doll geschaukelt!
    Da kann man eigentlich froh sein, dass nicht noch mehr passiert ist, denn es scheint Euch ja ziemlich heftig getroffen zu haben.
    Wir waren auf Amrum und haben unsere Fahrrückfahrt um einen Tag nach vorne verschoben...wegen der stürmischen Andrea.
    Aber einen Tag später konnte die Fähre wohl doch noch fahren...aber uns war das mit der Vorverlegung sicherer, vor allen Dingen die anschließende Autofahrt.
    Ganz liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich habe gar nicht mit bekommen das Du wieder am posten bist ! Schön wieder von Dir zu lesen ! Bei uns hat der Sturm zum Glück nichts angerichtet. Schaut wirklich schlimm aus ! Einen schönen Abend und lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela oh nein das darf doch nicht sein..Ich räume sämtliche Sachen sofort weg wenn ich ahne das ein Sturm kommt,ich hoffe du wirst wieder Ersatz finden sonst werde ich eine Engel Spendenaktion für dich starten.Ich kann mich erinnern das du ja auch Zugang zu einem Großhandel für Gärtner hast,ich darf da die nächste Zeit nicht hin,das Verbot habe ich mir selber erteilt weil ich jedesmal schwach werde wenn ich dort bin.L.g.Edith.

    AntwortenLöschen
  9. das ist ja wirklich schade mit diesen tollen Engeln, wir hatten Glück - kein Schaden.
    Hach, ich freu mich immer wieder, wenn ich einen neuen Post von Dit in der Seitenleiste entdecke.
    Liebe Wochenendgrüße, KoRa

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Engelchen,
    nee ne ich war das nicht! Hab ich mich doch extra umbenannt und war gestern ganz lieb drinnen und hab bei Kerzenschein nur gestrickt und kein bißchen gepustet!!
    Schön von dir zu lesen!!!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  11. Au weia! Diese Andrea!
    Ich finde auch, daß die tollen Christrosen für alles entschädigen.
    Allerliebste Grüsse von der Bine

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schade! Böse Andrea!
    Deine Christrosen sind dafür wunderschön!

    Alles Gute noch für dich im Neuen Jahr!
    Viele herzliche Grüße Und dass die Andrea nicht mehr vorbei kommt! ;O)
    Dagi

    AntwortenLöschen
  13. Oh neeeeee!!!! Hättest du sie bloß sicher gestellt! Meiner flog auch schon über die Terrasse, aber ich konnte ihn retten.
    Die Blumen sind schön :-) Milli und ich waren heute Abend im Weihnachtscircus in ice. Den Curcus müsstest du mal sehen - wirklich weltklasse!!!
    Küssi, dein Emmakind

    AntwortenLöschen
  14. Ich meinte ON ice und den Circus!!! Ist ja auch schon spät :-)

    AntwortenLöschen
  15. Weia, deine armen Engel oder besser du armes Engelchen - aber vielleicht bringen Engelscherben ja ganz besonders viel Glück....ich wünsche es Dir auf jeden Fall!
    Bei uns hat es gestern auch richtig heftig gestürmt, mit Hagel, Regen und einem ordentlichen Gewitter. Allerdings ist mein Balkon verschont geblieben.
    Liebe Angela, ganz lieben Dank für deine Mail über die ich mich sehr gefreut habe. Sag auch Emma lieben Dank fürs Weiterleiten ;))
    Hab ein schönes Wochenende und wer weiss eventuell läuft Dir ja ein Engel über den Weg (so im Gartencenter oder einem Blumengeschäft!)
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. oh nein, das tut mir sehr leid. Kann ich gut nachvollziehen dass du traurig bist.
    Vielleicht kann man ja noch was richten?
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen