Mittwoch, 1. Januar 2014

Naaaaaa??????? ....



... seid Ihr alle gut reingerutscht in das Neue Jahr?? ...

Quelle: meinbezirk.at


... habt neue Vorsätze gefasst,
oder haltet Ihr das so wie ich?
Lasst einfach auf Euch zukommen, 
was die nächsten 365 Tage so für uns bereit halten??

ICH bin schon ganz neugierig ....
auf unvergessliche Wochen,
auf neue, spannende Tage, 
auf  Stunden, 
die eventuell für den einen oder anderen nervenaufreibend sind,
auf Sekunden, 
in denen vielleicht das Herzerl vor Freude umherhüpft!

ICH freue mich ...
freue mich auf die Momente, 
die ich mit Euch hier verbringen kann,
denn ehrlich gesagt, 
habt Ihr mir in den letzten Monaten doch ziemlich arg gefehlt!!!!

Und nun habe ich noch einen kleinen Tipp für alle,
denen heute ein "Neujahrskater" begegnet ... ;))

Quelle: Siedlungsshow.com


Jeder kennt das, man wacht morgens auf und die Übelkeit, sowie die Kopfschmerzen bringen einen um! 
Super Mittel dagegen:

Direkt das Aufstehen erzwingen und dann so viel Wasser trinken wie nur geht. 
(Am besten ohne Kohlensäure) 
Weil der Alkohol dem Körper ja Wasser entzogen hat.

Direkt danach schön heiß Duschen und gut die Zähne putzen. Dadurch wird auch die Haut entgiftet. 
(Gut gegen Übelkeit)

Danach eine Brühe kochen. 
Einfach nur mit Brühwürfel und Wasser... 
ohne Gemüse und Beilage (sonst muss der gereizte Magen zu viel arbeiten). 
Die Brühe dann in eine Tasse geben und gemütlich in der Couch liegend trinken. 
In der Brühe sind alle Stoffe enthalten, die Eurem Körper fehlen: Salz, Fette/Öle, Vitamine, Wasser. 
Nebenbei immer noch viel Wasser trinken und ein trockenes Toast essen 
(Toast bindet und gewöhnt den Magen ans Arbeiten).

Gut ist, wenn Ihr dann oft auf die Toilette müsst, 
dann werdet Ihr richtig durchgespült.
Gegebenenfalls zwischendurch einen starken Kaffe trinken, wenn die Kopfschmerzen nicht aufhören.

Nach ungefähr einer halben Stunde bis Stunde sollte die Besserung eingetreten sein und Euch geht’s super!
Quelle: Frag-mutti.de

In diesem Sinne -
habt einen feinen und erholsamen Tag!
Und nochmals ... alles, alles Liebe für 2014!

Eure *Angela*

Kommentare:

  1. Guten Morgen Angela,
    das ist ja süß!
    Werde ich gleichmal an meinen Jüngsten weitergeben, hab eben gehört, dass es ihm nicht sooooooo gut geht ;-))))))))
    Dir wünsche ich ein zauberhaftes neues Jahr und das alle deine Wünsche in Erfüllung gehen!
    Ganz liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  2. ...hu, hu alles im grünen Bereich - blau war nicht :O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Angela,
    Gott sei Dank haben wir keinen Kater, aber ich denke, dass einige die Tipps gut gebrauchen können. Ich werde es mir auf jeden Fall mal abspeichern, wer weiß. Vielen Dank, das Bild vom Kater oder Katze ist so süß.
    Ich wünsche dir ein erfolgreiches, gesundes neues Jahr.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angela, was für ein super Tipp, danke! Ich hatte zwar keinen Kater, aber werde mir deinen Tipp fürs nächste Mal merken ;)

    Alles Liebe
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela, ich freue mich wieder von dir zu lesen. Ich wünsche Dir ein frohes Neues Jahr , ganz viel Glück und Gesundheit. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,
    dir und deinen Lieben ein gutes neues Jahr, das Katerbild ist toll, aber so Heringszeugs könnte ich nicht essen.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    zum Glück brauchte ich das nicht...mir ging es sehr gut!
    Ich wünsch dir ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr mit deinem Marmeladenlädchen.
    ♥lich liebe grüße andrea.
    Auch für deinen Kerli, der wird ja hier auch immer wieder mal erwähnt :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,

    ich halte es ähnlich wie du und lasse es auf mich zukommen. Das Katerfrühstück habe ich zum Glück nicht
    gebraucht. Ich wünsche dir von Herzen ein schönes und gutes neues Jahr.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen