Dienstag, 16. Oktober 2012

*Krankheitsbedingtes-im-Bett-gedanklich-entstandenes-GIVEAWAY*



Wo steht geschrieben,
 dass immer ICH die Finger hochheben
und ganz laut HIER schreien muss,
wenn es um die Vergabe von Rücken, 
Magen/Darm, Grippe etc. geht???


Letztere [die Grippe] hat mich am Samstag 
nach meinem Geburtstag so voll erwischt, 
so dass ich sogar für ein paar Tage das Bett hüten musste ... :((

Aber .... so ein paar Tage Nichtstun
ist ja auch mal ganz schön, gell?
Und wenn das Fieber sich auf die Suche nach 
dem nächsten Opfer gemacht hat,
dann springen die Gedanken schon wieder im Kopf herum.

Und DAS ist dabei herausgekommen:
Ich habe Euch ja schon vor langer, langer Zeit von unseren alljährlichen [klick] Grün-KOHLFAHRTEN

Quelle: helliot.de 

erzählt.
Bald ist es ja wieder soweit, und darum habe ich mir gedacht ...

 Quelle: Fleischerei Freese - blog

wie wäre es,
wenn ich Euch ein 
*Grünkohl-Fress-Paket*
bestehend aus:
2 Dosen Grünkohl
Schmalz
Zwiebeln
Hafergrütze
Kasseler
Kasseler Nacken
geräuchertem Speck
8 Kochwürsten
8 Pinkel
2 Pinkel extra
incl. Rezept,
als Giveway zusammenstellen würde?
Na, was haltet Ihr davon???? ... ;))
Diejenigen, die Grünkohl bereits kennen, werden es lieben -
und die anderen könnten es jetzt kennen lernen!!
Ich schwör's ... es ist soooo lecker!!!
"JeKaMi" = Jeder kann mitmachen!!!

Ob mit oder ohne blog - Du solltest mir allerdings
bis zum 04.11.2012 
einen Kommentar schreiben, aus dem hervorgeht, warum
gerade DU dieses "FressPaket" 
[selbstverständlich sind alle Lebensmittel eingeschweißt!]
gewinnen möchtest!!
Über eine Verlinkung auf Deinem blog 
würde ich mich ganz arg doll freuen,
denn dann hast Du doppelte Gewinnchancen!!!
[bitte teile mir das in Deinem Kommentar mit]

Solltest Du eine anonyme Leserin oder Leser sein,
so bitte ich Dich, hinter Deinem Namen
ein Kürzel anzuhängen,
z.B Karin K. aus Köln
oder dergleichen.
Ich kann nämlich immer noch nicht hellsehen!! ... ;))

So, Ihr Lieben ... nun drücke ich jedem von Euch 
ganz fest die Daumen, 
wünsche Euch allen einen ganz zauberhaften Herbsttag
drücke diejenigen, die gedrückt werden wollen
und hoffe, dass Ihr an diesem GIVEAWAY
ein wenig Freude habt?!

Und wie immer -
ganz, ganz liebe und herzige Grüße



Kommentare:

  1. Huhu Angela, ich bin die erste!
    Grünkohl esse ich in der kalten Jahreszeit sehr gerne! Wenn es nur nicht immer mit soviel Arbeit verbunden wäre... Aber vielleicht habe ich ja Glück!
    Sende Dir liebe Grüße-
    (bin auch zur Zeit erkältet)
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    ooohhhhh, wie schön!!!! Ich liiiieeeebe Grünkohl!!!!
    Ich brauch das Paket gaaaaaaaaaaaaaanz dringend, weil es mich an Wochenenden bei meiner Oma erinnert, die den weltbesten Grünkohl machte!!!!!
    Ich hoffe, es geht Dir besser?
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    jaaaaaa, ich liiiiiiiiebe Grünkohl!
    Und ich kann ihn nicht kochen:0(
    Ich freue mich immer, wenn meine Mutter mich dazu einlädt!
    Ich brauche also gaaaaaanz dringend das Paket mit dem Rezept, damit's was wird!

    Gute Besserung und liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,

    wir alle lieben Grünkohl !!! Sogar Lars liebt es !!!
    Deshalb brauchen wir das Paket, denn endlich mal ein Gemüse, was Lars mag.

    GlG Andrea
    P.S. Verlinkt wirst Du natürlich auch.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    ich liebe Grünkohl! Habe ihn selber aber noch nie so
    hinbekommen, dass er mir schmeckt. Esse ihn also immer bei
    anderen :-) Vielleicht klappt es ja dann endlich mit deinem
    Rezept - das Selberkochen :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,

    dringend brauche ich das Paket nicht, aber ich weiß immer etwas mit Geschenken anzufangen.

    Viel Freude wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Du Arme!!! Liebe Angela, ich hoffe, Du bist wieder völlig fit!!!! Die Grünkohlidee ist ja lustig!! Klar - ich bin echt Westfälin und liebe Grünkohl mit Mettwurst und eingelegten Birnen - am Besten von Mama!!!
    Schönen Tag wünscht Dir Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angela,

    warum gerade ich dieses Grünkohl-Paket bekommen muß.........hanz einfach:

    Ich hab`noch nie ( !!! ) Grünkohl gegessen und werde es ohne dein Paket bestimmt
    auch nicht so schnell probieren.
    Also die Chance einen weiteren Grünkohl - Liebhaber entstehen zu lasse !!!!!!!!

    Ganz liebe Grüsse mit ganz viel Gesundwerd Grüßedn, Mia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela,
    ich gewinne ja echt gerne was....aber diesmal bekomme ich echt Gänsehaut bei Deinem Giveaway.
    Hier in Ostfriesland gibts ja auch Grünkohl satt...und ich finde es soooo ekelig, bääähhh....

    Also: streich mich schnell von Deiner Kommentarliste, grins.

    Ganz viele Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute ...

      das verstehe ich ja überhaupt nicht!!! ... :(
      Meine Familie und Gäste lecken sich alle Finger danach, wenn ich Grünkohl koche.
      Entweder bist Du noch nicht an den richtigen Koch/Köchin geraten, oder irgendetwas stimmt mit Deinen Geschmacksnerven nicht!
      Aber - hier, wie in so vielen Dingen - alles ist reine Geschmackssache, gell?!

      Ganz liebe und herzige Grüße
      *Angela*

      Löschen
  10. Boahrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr, sowas aber auch! Da kann ich als Oberschleckermaul natürlich nicht wiederstehen, wie toll ist das denn???? allerliebstegrünkohlandrellasabbergrüße

    AntwortenLöschen
  11. Also weil ich weiß, wie guuuuuut Grünkohl und Pinkel schmeckt, bin ich natürlich dabei :)
    Und wer will nicht ein Stück Heimat gewinnen??
    Liebe Grüße, dein Emmakind

    AntwortenLöschen
  12. Oooh das wäre mal wieder schöööön!! Als 2-fache Mutter kann ich sowas sehr gut gebrauchen und würde es so geniesen: Ich liiiiiebe Grünkohl und meine Kinder haben in ihrem Leben noch nie!!! welchen gegessen....
    Das wäre doch die Gelegenheit :-))
    Viele liebe Grüße von Gabriele aus Hürth:-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angela. Da mache ich glatt mit. Ich esse Grünkohl für mein Leben gerne. Gibt es allerdings bei uns immer zu Weihnachten zum Gänsebraten. Aber Kohl und Pinkel ist ja auch immer was Feines. Ich springe unbedingt in den Kohl-ähhhhh, Lostopf.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona (verlinkt biste schon.)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angela, ich muss unbedingt mein Glück versuchen, denn wir lieben alle Grünkohl(naja, mein Sohn nicht).
    Es ist das Lieblingsgericht meiner Tochter und die isst wirklich sehr schlecht, doch Grünkohl isst sie
    sogar kalt zum Frühstück.Ja, man kann es nicht glauben, aber es ist wahr.
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angela,

    Grünkohl?? Ich liebe Grünkohl. Und warum ich unbedingt ein Grünkohl-Fresspaket brauche? Weil ich gerade ganz geplättet bin von dem Fußball-Spiel gegen Schwede und weil Grünkohl mein "Ich liebe den Winter"-Feeling unterstützt und überhaupt: weil ich Grünkohl liebe... aber ich glaube, das erwähnte ich bereits ;)

    Liebe Grüße
    Claudia K. aus B.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, Angela, meine Geschmacksnerven sind alle in Ordnung und deshalb esse ich den Grünkohl sehr gern, besonders zum Entenbraten. Gute Besserung für dich und lass mich einfach gewinnen. Lieb gegrüßt von ilonA aus Paula-A***

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebes Engelchen, liebe Angela!
    Erstmal möchte ich Dir meine allerherzlichsten Gute Besserungs Wünsche übermitteln und Dir alles alles Liebe wünschen!
    Es ist wirklich gemein, daß man immer an erster Stelle steht, wenn irgendein neues Wehwehchen verteilt wird... Ich kenne das nur zu gut, und frage mich auch immer, warum immer ich?
    Aber jetzt möchte ich Dir erzählen, daß ich Dich mindestens schon 2 Jahre regelmäßig (da ich bloglos bin) still und heimlich besuchen komme und erfreue mich an Deinen Blogeinträgen!
    Ich liebe Hausmannskost, aber ich muß zugeben, ein richtiges Grünkohlgericht habe ich noch nicht probiert.
    Mein Freund ist ein echtes Nordlicht und wir führen (noch) eine Wochenendbeziehung, um ihm eine Freude zu bereiten würde ich ihm gerne sein Leibgericht kochen und darum springe ich nun voller Zuversicht in den reichhaltig und schmackhaft gefüllten Lostopf...
    Bitte, bitte zieh mich wieder raus...ich habe ein wenig Platzangst...
    Mit wunderschönen kreativen Herbstgrüßen
    Monika aus der Nähe von Köln

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angela,

    ich hab noch nie Grünkohl gegessen.Und was Pinkel ist,mußte ich nun auch erst schauen.
    Da ich aber ein absoluter Gemüsefan bin,muß ich doch mitmachen um dieses tolle Gericht zu gewinnen.Und Gottseidank gibt es das Rezept noch obendrauf,sonst hätte ich womöglich wenn ich gewinne,zu dir reisen müssen um es mir zubereiten zu lassen.

    Blöd war natürlich dein Kranksein,dafür aber hast du dir was tolles für uns ausgedacht,dankeschön!!!!

    Nun hupfe ich aber rasch in deinen Lostopf.

    Liebes Grüßle aus dem Schwarzwald sendet dir

    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angela,

    ich habe bisher nur einmal Grünkohl in der Nähe von Hamburg gegessen und fand ihn saulecker. Leider gibt es hier im "Nichtnorden Deutschlands" so etwas seeeehr selten bis gar nicht und gerade deshalb möchte ich es gewinnen, um dieses tolle Gericht mit Deinem Rezept einmal selber nachkochen zu können.
    :o)
    Viele Grüße und gute Besserung von Heike aus Pirna

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Angela,

    bei uns im Mühlviertel/Oberösterreich ist Grünkohl nicht bekannt.Da ich aber viel auf deutschen Blogs zu Gast bin lese ich immer wieder wie gut Grünkohl schmeckt und aus diesem Grund würde ich mich freuen wenn ich das Grönkohl-Paket mit deinem Rezept gewinnen würde(in der Hoffnung der Gewinn wird auch über die Grenze geliefert).

    Liebe Grüße und ganz schnell wieder gesund werd Umarmung
    Herta

    AntwortenLöschen
  21. ...hab ganz vergessen....
    Verlinket habe ich dich auch damit ganz viele auf deine schöne Seite schauen.

    LG
    Herta

    AntwortenLöschen
  22. liebe angela,

    zunächst einmal alle lieben wünsche für eine schnelle, gute besserung! das scheint dies jahr ein besonders hartnäckiger virus zu sein....er geht hier auch um und ist sehr resistent gegen medikamente.

    grünkohl...bei uns braunkohl genannt, ist mein allerliebstes leibgericht in den kalten monaten. dabei habe ich es als kind gleichzeitig gehaßt wie die pest! und weißt du warum?

    damals gab es bei uns grundsätzlich NUR frischen braunkohl vom feld. der mußte natürlich noch gründlichst gewaschen werden.
    es waren immer riesige mengen, da der gesamte familienanhang gleich mit bedient wurde.
    zum waschen füllte meine mutter dann die badewanne zur hälfte mit wasser und mein kleiner bruder und ich "durften" den kohl ordentlich im wasser hin und her bewegen.
    das herausfischen ---nach 2 bis 3 maligem wasserwechsel, lahmen armen und zwei nassen kindern---übernahm dann zwar unsere mutter, aber danach ging es weiter mit der "kinderarbeit".........

    sämtliche grünen bestandteile mußten wir nämlich von den ungenießbaren, strohigen strunken abzupfen :-((
    bei den mengen dauerte das ewig..............

    aber wenn dann der duft des schmurgelnden kohls durch die wohnung zog, waren wir wieder versöhnt und freuten uns riesig auf´s essen. für uns ein festessen, denn damals hatten unsere eltern nicht viel und es gab nicht oft solche üppigen mahlzeiten.

    noch heute kaufe ich den grün/braunkohl gewohnheitsmäßig frisch vom feld und würde daher gern mal ausprobieren, ob der dosenkohl ebenso gut schmeckt.
    dann würde ich mir den ganzen arbeitsaufwand vorher in zukunft sparen.

    eine tolle idee!!
    ganz liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  23. Guten Abend Angela, du bist der HAMMA!
    Warum?...Ich diskutiere seit einiger Zeit mit meinem Herzallerliebsten über das Thema Grünkohl: ER liebt ihn mit all seinen Facetten, ICH hingegen habe Grünkohl nur einmal vor Jahren auf einem Weihnachtsmarkt gegessen und mochte ihn gar nicht.Mein Herzel ist nun der Meinung, ich müsse den Kohl einmal selber kochen, um mir ein besseres Urteil erlauben zu können! Und nun kommst du...Gerne nehme ich an deiner Verlosung teil, damit ich mir "ein Urteil" bilden kann.
    Beste Grüße
    Nana T. aus HST

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Angela,

    da läuft einem glatt das Wasser im Munde zusammen - hach - so lecker. Ich schwelge in Erinnerungen und sogleich überkommt mich ein riesengroßes Heimweh nach Oldenburg/Old.. Die Kohl- und Pinkelfahrten waren sooooooooooooooooo toll. Da, wo ich jetzt wohne, gibts sowas gar nicht - seufz. Von daher würde ich mich unheimlich freuen, mal wieder in den Genuss dieser Köstlichkeiten zu kommen.

    Ganz liebe Grüße
    Tina aus GÖ

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Angela!
    Obwohl Grünkohl bei uns in Österreich nicht so üblich ist, hat meine Mama jedes Jahr welchen im Gemüsegarten und ich bekomme immer etwas davon ab. Bis auf dieses Jahr, da hatte sie leider keinen :-( Deshalb und auch weil es bei uns kein Kasseler gibt, würde ich sehr gerne an deiner Verlosung teilnehmen. Im Gewinnfalle würde ich mich auch gerne an den Versandkosten beteiligen, die sind ja leider viel höher nach Österreich.

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und sende dir ganz liebe Grüße!
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  26. Hey,
    mir fallen gleich mehrere Gründe ein
    1. ich liebe Grünkohl (ganz lahmer Grund, ist schon klar :) )
    2.an dem Wochenende, wo deine Auslosung ist, muss ich die Party zum 18. meiner Jüngsten bekochen und bebacken- danach wäre fertiges Essen in der folgenden Woche der Oberhammer
    -außerdem bin ich 3.nach der Party soo arm...=o)
    Lieben Gruß- und coole Idee übrigens-
    Heike

    AntwortenLöschen
  27. Ich lach mich schlapp, dass ist ja wohl das lustigste Gewinnspiel, dass ich jemals in der Bloggerwelt gesehen habe! Auf so etwas kommt man wirklich nur, wenn man hoch Fieber hat...klasse!

    Wir alle lieben Grünkohl und die letzten Jahre habe ich immer Kiloweise davon nach Hause geschleppt, um es dann in stundenlanger Arbeit zu verlesen, zu kochen und danach völlig frustriert festzusetellen, dass die Portionen im Topf gerade so für meinen Mann und mich reichen, so sehr ist er zusammen gefallen!

    Dieses Jahr sollte ich einfach mal direkt auf die Dosenvariante zurück greifen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Da kommt Dein Fresspaket genau richtig und ich hoffe auf die Grünkohlglücksfee :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Ach ja, verlinkt habe ich natürlich auch ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angela,
    also Dich bringt das "Kranksein" ja auf wirklich kreative Ideen.LOL
    Ich möchte gern in Deinen Lostopf hüpfen,weil meine Familie sehr gerne Grünkohl isst und ich außerdem eure Wurst-Spezialitäten kennen lernen möchte.
    Bei uns im Sauerland ist Grühnkohl auch sehr beliebt,wird aber mit anderen Wurst und Fleisch-Sorten gekocht.
    LG aus Neuenrade
    Susi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Angela,
    ich liebe Grünkohl! Und ich MUSS das Paket unbedingt gewinnen, weil ich früher Grünkohl nur bei meiner Mutti gegessen habe, und seit sie tot ist ist Grünkohlpause! Und so ein Gewinnpaket ist doch ein Anlass, mal wieder damit anzufangen...
    Liebe Grüße
    Charlotte aus Niedersachsen

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,

    ich würde das total gern gewinnen, weil ich in meinem ganzen Leben noch nie "Grünkohl mit Pinkel" gegessen habe! Ein Freund von uns erwähnt dieses Gericht immer mal wieder und ich hätte große Lust, es auszuprobieren und die Gelegenheit zu nutzen, ihn dazu einzuladen ;-)

    Ich nehm das Bild mit auf meinen Blog, um die Chance zu verdoppeln!

    VG, Steffi Perlenhuhn ;-)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Angela,
    die Chance nehme ich war und springe noch ganz schnell in den Lostopf!!

    Ganz liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Angela,
    das finde ich ja eine tolle Verlosung. Da nehme ich doch gleich dran teil und versuche mein Glück.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir Petra.

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Angela,
    mmmmhhhhh,mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen.Grünkohl,das ist für mich das köstlichste Gericht,das der nahende Winter zu bieten hat.Vor vielen,vielen Jahren,hat meine Oma immer Grünkohl zubereitet und jedesmal war sie nach dem Kochen an einer heftigen Erkältung erkankt,weil sie der Meinung war,daß man den Grünkohl erst nach dam ersten Frost ernten dürfe.Sie erzählte mir,daß je mehr Frost der Grünkohl bekommen hätte,je besser er schmecken würde.Ja,sie hatte eben einen Garten.Ich ernte heute meinen Grünkohl in der Kaufhalle und da ist er schon im Glas.Wie gut haben wir es doch heute.Jetzt aber muß ich in deinen Lostopf hüpfen,denn an der Verlosung nehme ich gern teil.

    Liebe Grüße aus Süddeutschland von
    Sabine

    AntwortenLöschen