Montag, 16. April 2012

Für alle ...


... die während der Ostertage
NICHT
zugenommen haben,
gibt es heute mal ein wenig auf die
Hüften ... ;)

Nein, das meine ich nicht wirklich so, liebe Mädels,
ich bin morgen bei einem ganz bezaubernden
"Schleckermäulchen"
eingeladen
und habe als kleines Mitbringsel etwas gebastelt,
das vielleicht auch für Euch
eine kleine Anregung sein könnte.





Anleitung:

1 Butterbrottüte
1 Bordürenstanzer
etwas Masking Tape
1 Briefklammer
2 kleine Stückchen Klarsichtfolie
und 1 gestanzter Kreis mit Wellen
Leckerlis nach Wahl
[ich habe Joghurt-Früchte genommen]

Die Butterbrottüte habe ich in der Mitte gefaltet,
2x nacheinander eine Bordüre nach Wahl ausgestanzt,
die Klarsichtfolie in der Tüte auf das Gestanzte geklebt,
als Verzierung einen Streifen Tape,
zwei kleine gestanzte Herzen,
den Kreis beschriftet,
die Tüte gefüllt
und den Kreis mit einer Briefklammer befestigt.

FERTIG!!

Falls Ihr Euch gewundert habt, dass es in den letzten zwei/drei Wochen so ruhig bei mir war -
ich wurde förmlich vom Pech verfolgt ... :(( 

Angefangen hat es mit Blogger-Problemen,
dann hatte ich Ärger mit meinem PC,
kurz darauf hat dann meine Maus den Geist aufgegeben,
und zu guter Letzt
bin ich ganz fürchterlich gestürzt!!
Und zwar in einer Tankstelle.
Dort bin ich auf einem Blatt, das am Boden lag,
ausgerutscht und bin dann mit voller Wucht
gegen den Tresen "gedonnert"!!
Fazit:
Gehirnerschütterung,
eine 10cm lange, klaffende Fleischwunde am rechten Arm -
 von den vielen Blutergüssen will ich gar nicht erst reden.
Jacke kaputt,
Pullover kaputt,
Hose aufgerissen!
Und JEDEN Tag muss ich zum Verbinden!
Super, oder??!!
Nun geht das Ganze an die Versicherung.
Bin ja mal gespannt, was dabei herauskommt.

Das Schlimme daran war aber, dass ich zum absoluten NICHTSTUN verurteilt war,
und auch jetzt den Arm nur ganz wenig  belasten darf.

Darum verabschiede ich mich jetzt auch ganz schnell wieder -
natürlich wie immer -
mit ganz, ganz lieben und herzigen Grüßen




Kommentare:

  1. Liebe Angela,

    was machst du nur für Sachen?!?

    Ich gebe zu ich habe mir das ganze mal bildlich vorgestellt und konnte mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. Verzeih bitte!

    Ich wünsche dir auf jedem Fall gute Besserung und das die Versicherung wenigstens die entstandenen Kosten übernimmt.

    Das Tütchen sieht allerliebst aus und ist eine ganz süße Idee.

    Herzliche Grüße und einen guten Wochenstart,
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir gute Besserung!
    Und danke für die tolle Bastelanleitung! Das ist wirklich mal eine schöne Idee um Hüftgold zu verschenken :)

    Liebe Grüße
    Klara

    AntwortenLöschen
  3. Herrije Angela... was machst Du für Sachen. Komm bitte wieder ganz schnell auf die Beine...

    Vielen lieben Dank für die Anleitung, muss ich mir merken. Total niedlich

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ja sach ma, wenn Du den Stunt bewußt hättest machen wollen, hätte das wohl niemals geklappt - Du arme Maus.

    Aber wenn ich zwischen den Zeilen richtig gelesen habe, bist Du wohl wenigstens auf dem Weg der Besserung. Vor allen Dingen messe ich das an der Tatsache, was Du da zauberhaftes gebastelt hast. Total süß die Idee und wer mag nicht gerne mal in eine Hüftgold-Tüte fingern???

    Lieben Gruß von Natalie (mit Laptop und letztem Milkahasenrest auf dem Sofa sitzend, hihi)

    AntwortenLöschen
  5. Du meine Güte, Angela, was machst Du da bloß für Sachen ! Und dann gleich so schlimm. Ich wünsch Dir gute Genesung. Schon beim Gedanken an dieses Szenario tut mir alles weh.
    Liebe Grüße, KoRa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,

    ich habe dich schon vermisst...
    Jetzt wünsche ich dir gute Heilung.

    Und dann gratuliere ich dir zu deiner Tochter. Emma gehört zu den Menschen, die ich ganz fest in mein
    Herz geschlossen habe.

    Für morgen wünsche ich dir viel Freude.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Angela,
    du arme!! Ich hab mich auch gewundert wo du steckst, dachte dann aber, bestimmt machst du Urlaub bei deiner Tochter :)

    Schöne Idee was du uns da zeigst! Wird bestimmt mal nachgemacht :)

    Wünsche dir alles Gute und werde wieder fit!
    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela, so ein Pech aber auch. Manchmal kommt halt alles zusammen. Ich wünsche Dir ganz herzlich gute Erholung nach diesem Schreck. Die Tüten sind wunderschön!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  9. na, da sind wir aber froh, dass es jetzt bereits wieder bergaufgeht. Alles Gute

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Ach du meine Güte - was machst du denn für Sachen.
    Ich wünsche dir, dass keine Schäden zurückbleiben,
    du ganz schnell wieder total fit bist
    und dass es mit der Versicherung kein Theater gibt!!!

    Deine Tüte gefällt mir sehr gut.
    Ein sehr schönes Mitbringsel!!!

    Liebe Grüße aus dem Seifengarten
    von Biene

    AntwortenLöschen
  11. Oh man, was machst Du nur?!? Ich wünsche Dir ganz, ganz schnelle Besserung ♥ Komm, ich drück Dich mal schnell... aber gaaaanz vorsichtig!

    Dein Basteltip sieht richtig schön aus, da wird sich die Gastgeberin heute bestimmt freuen :o)

    Liebe Grüße von Gina :o)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angela
    Da kämpst Du mit Unfallfolgen und findest trotzdem Zeit wunderschöne Fotos von noch wunderschöneren Mitbringseln zu machen und uns zu zeigen. Respekt und dankeschön!
    Ich wünsch Dir ganz schnelle Besserung damit Du den jetzt endlich kommenden Frühling genießen kannst!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  13. au weia.....du arme.....
    ich wünsch dir gute besserung.......
    liebste grüße mona

    AntwortenLöschen
  14. Oh weh ....
    du armes Engelchen. Ich hoffe es geht dir nun täglich besser und sende dir liebe Genesungsgrüße. Dankeschön für die tolle Bastelanleitung. Die Bonbon-Tüte sieht zauberhaft aus.

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angela,
    oh menno, das war aber kein normaler Sturz, da musst du aber ganz doll ausgerutscht sein. Du tust mir so leid! Und dann machst du auch noch so tolle Fotos mit Anleitung für uns. Vielen lieben Dank dafür und werde schnell wieder fit.
    Sei ganz lieb gegrüßt. Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine liebe, geht es dir immer noch nicht besser? Oh je....da hat es dich wohl doch richtig umgehauen, was? Ich schick dir mal einen ganz dicken KNUDDLER rüber, das es bald wieder aufwärts geht. Erhol dich schön
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angela....ich hatte dich auch schon vermißt, bis ich gestern las warum....ohweia...ich wünsch dir ganz schnelle gute Besserung....
    Deine Tütchen sehen ja toll aus....und dank deiner Anleitung ist Nacharbeiten erlaubt? ;-))...das muß ich auch mal ausprobieren, danke für die schönen Bilder.

    Alles Liebe, Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angela,
    eine sehr schöne Idee :)
    Wünsche Dir gute Besserung und einen schönen Tag,
    viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen