Sonntag, 10. Juli 2011

Guckuck ...............

... da bin ich wieder!!!

Hmmmmm - viel verändert hat sich hier aber nicht!
Muss doch nochmal genauer hinschauen ....
Neeee - auch wenn ich es aus der Perpektive betrachte -
irgendwie ist alles beim Alten.
 Da werde ich mich doch mal lieber ein bisserl füttern lassen ...
 ... schließlich habe ich einen Wahnsinnshunger!!!
 Na, bitte ... klappt doch hervorragend ... ;)

PS: Diese kleinen Piepmätze haben es sich auf unserer Terrasse [Pergola] gemütlich gemacht - ich denke, in ein paar Tagen werden sie uns leider wieder verlassen.


Hallo, Ihr Lieben ...

tja, da bin ich nun wieder.
Und ehrlich gesagt, weiß ich überhaupt nicht, wie und wo ich anfangen soll *grübelgrübel*
Irgendwie weiß ich noch nicht einmal, was den Auslöser gegeben hat, dass ich nicht mehr gepostet habe - es ist halt einfach so passiert.

Und nachdem ich so ca. 14 Tage gar nicht mehr am PC war, habe ich festgestellt, dass es auch noch so unendlich viele Dinge in meinem Leben gibt, die ich - teils unbewusst - total vernachlässigt habe.
Plötzlich hatte ich wieder Zeit für Freunde -
habe wieder voll und ganz am Leben teilgenommen -
mir keine Gedanken mehr gemacht, was ich am nächsten Tag posten soll -
und dann war ich irgendwie aus dem Rhythmus raus.

Hinzu kam, dass ich aufgrund einiger Medikamente plötzlich meine Kamera nicht mehr ruhig halten konnte - die Nebenwirkungen anderer Tabletten, die ich ja nun schon über ein Jahr nehmen muss, zeigten ihre Wirkung.
Erspart es mir und Euch, dass ich genauer darauf eingehe - ich  mag einfach nicht drüber reden.

Natürlich habe ich hin und wieder einen Blick in die "bloggerwelt" geworfen,
habe die vielen emails und Kommentare wegen meines "Verschwindens"gelesen und mich ganz irre darüber gefreut, aber dennoch fehlte es mir an dem letzten Quentchen 'Nun-werde-ich-mich-aber-mal-melden-Lust' gefehlt, und wieder vergingen Tage und Wochen ohne ein Lebenszeichen von mir.
Bitte!! Verzeiht mir!!
Ich habe es nicht böse gemeint, aber ich brauchte einfach mal eine Auszeit!

Inzwischen war ich auch in der Reha-Klinik [in St. Blasien - BadenWürttemberg]. Fragt mich nicht, wie es mir dort  gefallen hat ... :(
Am liebsten wäre ich nach zwei Tagen schon wieder nach Hause gefahren!
DAS erklärt wohl ALLES, gell?!
Und gebracht hat es mir leider auch nichts.
Ich bin genauso gut oder schlecht dran wie vor der Reha-Behandlung.
Doch genug davon.



Heute möchte ich Euch ganz kurz ein Rezept vorstellen, dass genau richtig in diese warme Jahreszeit passt:

KALTE  PAPRIKA - TOMATENSUPPE
[ein Gedicht]


Für 4 Portionen:

300g Tomaten
je 2 rote und gelbe Paprikaschoten
1 rote Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1/2 Gurke
3 Eßl. Olivenöl
200-300ml kalte Hühnerbrühe
Cayennepfeffer
Zitronensaft
2 Lauchzwiebeln

Tomaten waschen, putzen, grob würfeln.
Paprika fein würfeln, Zwiebeln schälen und würfeln,
Gurke schälen und grob würfeln.
Tomatenwürfel mit je 2/3 der roten und gelben Paprika, Zwiebeln, Gurke und Knoblauch pürieren.
Olivenöl hinzugeben und die Suppe mit Brühe verdünnen.
Alles durch ein Haarsieb geben.
Anschließend je nach Geschmack mit Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Suppe 2 Stunden kalt stellen,
in Gläser füllen,
Lauchwiebeln in Ringe schneiden und mit den restlichen
Paprikawürfeln auf der Suppe verteilen.

 GUTEN APPETIT !!!

Sodele ... das wär's dann mal für heute.
Einen ganz zauberhaften RestSonntag 
wünscht Euch -
natürlich wie immer mit ganz,  ganz lieben und herzigen Grüßen

Eure








Kommentare:

  1. Schön, wieder von Dir zu lesen. Ist ja auch egal, warum du dich nicht gemeldet hast, hauptsache, ist doch dass du wieder da bist und es dir gut geht.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    endlich! - ein Lebenszeichen von dir. Deine Auszeit sei dir gegönnt und wann immer du sie brauchts - nimm sie dir. Aber ich freue mich so sehr wieder von dir zu lesen und auch daß es dir soweit gut geht!! Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und viel Zeit und Spaß mit Freunden und all den Dingen die dir wichtig sind.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,
    wie schön wieder etwas von dir zu hören,habe dich wirklich schon vermisst.Ich freue mich auch erst wieder im Winter mehr Zeit (hoffe ich)hier fürs Bloggerland und die Foren zu haben - denn im Augenblick ist mir eigentlich mein Garten wichtiger. Aber ich werde ab nächster Woche auch erst einmal ausgebremst und nehme eine Auszeit. Mit dem Thema Reha triffst du bei mir voll ins Schwarze - habe schon einen genehmigten Antrag zu Hause, aber ich will da überhaupt nicht hin, habe auch gar keine Zeit für solch einen Unsinn, der nichts bringt - außer Kosten, die nicht sein müssten - aber erst einmal abwarten, denn erst kommt ja jetzt die OP. Ich freu mich auf jeden Fall, dass du wieder hier bist!!!!
    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntag, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angela,ja du warst wirklich lange weg.Aber das wichtigste ist doch das es dir gut geht.Nun wissen wir es und ich vergönne dir auch die Auszeit.Ich wünsche dir alles Gute und schau auf dich.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela .... schöööööööööööön mal wieder von dir zu lesen !

    Hab dich doch ganz schön vermisst und immer wieder deinen Blog angeklickt, ob ich eine Nachricht von dir verpasst habe.

    Alles Liebe und Gute wünsche ich dir.

    Ganz liebe ELCH-Grüsse

    vom ELCHfuzzi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,
    auch ich habe von Zeit zu Zeit immer wieder nachgeschaut, ob Du "noch da" bist, oder besser "wieder da bist", es war vom Winter bis jetzt eine lange Zeit... aber ich kenne das: kaum hat man eine gewisse Zeit OHNE PC überwunden, macht es einem gar nichts mehr aus und man hat plötzlich viel mehr Zeit...
    Lass es Dir gut gehen!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. ... PS: so zuckersüß, das Vögelchen!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich freue mich so so über Dein Lebenszeichen ! Ich denke an Dich, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela,
    auch ich freue mich wirklich über dein Lebenszeichen. Ich fand es auch schon toll, daß du etwas zu meinem Post geschrieben hast. Es sollte wirklich kein Vorwurf sein. Bitte las dich nicht unter Druck setzten.
    Das Vögelchen ist herzallerliebst.
    Alles Gute weiterhin
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angela
    GOTTSEIDANK, dass Du wieder da bist!
    Die Bloggerei ist nicht die richtige Welt aber sie gehört dazu, oder?
    Pausen davon auch! ;o)

    AntwortenLöschen
  11. yippiiiiie :) :) :)
    da hab ich mich endlich getraut mal "nachzubohren" und schon isse da...
    hast Du etwa meinen Finger gespürt "gg" ?
    Und richtig, man soll natürlich zu allererst das richtige Leben genießen und nicht alles auf Blogtauglichkeit prüfen. Und so ganz 100% gut scheint es Dir ja nicht zu gehen? Aber man muss-oder besser sollte nur positiv nach vorne schauen.
    Also lebe und genieße, ich wünsche es Dir.
    Liebe Grüße, KoRa

    AntwortenLöschen
  12. Schön von dir zu lesen.
    Viele Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  13. Ohhhhhhhh Angela ist wieder da. Ich freu mich grad wie blöd von dir zu lesen. Schön das es dir gut geht und du einfach nur keine Lust hattest. Das geht wohl jedem von uns mal so.
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  14. Hallo!
    Schön, dass du wieder da bist!! Du wirst lachen, gerade heute habe ich an dich gedacht... ob wohl alles gut ist und was der Grund sein kann...
    Und du wirst nochmal lachen, ich war vor 2 Jahren mal in St. Blasien (na, allein schon dieser Name...) und ich kann dich SEHR GUT verstehen!!! Ich finde den Ort allein schon gräßlich. Wir waren ja damals in/bei Freiburg und sind an einem Tag u.a. mal da gelandet... nee!! Ich sagte damals, wenn ich DA Urlaub machen "müsste" - oh nee!! So eingeengt... und überhaupt, naja!!
    Ich wünsch dir alles Liebe und Gute und so eine Pause braucht sicher jeder mal ab und an!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  15. schön, dass du auf dich gehört hat...


    alles liebe,
    nora

    AntwortenLöschen
  16. Ach Angela,
    endlich... ich habe soooo oft bei Dir eingeschaut, da mir ja eventuell einPost entgangen sein könnte und da Emma zur Zeit auch nicht viel von sich hören lässt, das man hätte mal anfragen können war Warten angesagt grins!!
    Nun ja einiges hört sich sehr gut an, anderes wieder nicht, aber ich glaube das ist nicht nur bei Dir so.
    Bei vielen ist im Moment irgenwie die Luft zum Bloggen verpufft und so werden halt seltener Post eingestellt oder es kommt zu Blogpausen.
    Schlimmstenfalls zur Blogauflösung, was ich aber nicht hoffen möchte!!
    Schön das Du dich gemeldet hast, darüber freue ich mich sehr!
    Lass Dich ganz lieb drücken und sei herzlichst gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angela, mach dir keinen Stress, das hier ist nur die virtuelle Welt, die richtige ist bei dir zuhause im Kreis deiner Familie und deinen Freunden - und NUR DAS zählt!
    Ich wünsche dir von Herzen, dass du mit deinem Handicap gut leben kannst (was dir genau fehlt weiss ich leider nicht) und du die Freude am Leben, am Jetzt, am Sein immer wieder spürst!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Angela,

    da bist du ja wieder. Ich abe dich ganz doll vermisst. Habe letztens noch mit ANDRELLA darüber gequatscht, was wohl mit dir ist.

    Ich hoffe, du bekommst deine GESCHICHTE doch noch in den Griff. Vielleicht auch auf alternativen Wegen.

    Schön, dass du dich gemeldet hast.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  19. ich freu' mich einfach, dass Du wieder im Bloggerländle bist, liebe Angela...

    und schicke Dir, auch wenn es draußen regnet und stürmt, viele sonnige Herzensgrüße... denn die Sonne scheint immer, auch wenn man sie nicht sieht...

    Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Angela,
    es ist ja so schön wieder etwas von Dir zu sehen und zu lesen.Was für ein tolles Rezept, dass werde ich am Samstag erstmal machen. Schöne Bilder hast du gemacht. Ich war auch jetzt über einen Monat nicht im Blog und wegen wenig Zeit muß ich sagen, mir hat es auch nicht so wirklich gefehlt, aber es ist auch schön mal wieder zu fotografieren und neu zu posten. Man sollte sich nicht wirklich immer solche Gedanken machen, wenn man es schafft, dann schafft man es oder eben nicht.

    GGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen liebes Engelchen...hab mich gaaanz dolle über deinen Besuch bei mir gefreut.....witzig...irgendwie verliert man sich ja doch nicht aus den Augen:)))

    Tja...du scheinst ja echt eine doofe Pechphase zu haben.....schick dir einfach mal die Worte:"ALLES WIRD WIEDER GUT":)))

    Hoffe du kannst deinen Urlaub doch so einigermaßen genießen.....ich gönne es dir von Herzen......liebe Grüßkes...dein Feelein:)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angela,
    gerade lese ich dein post und bin einfach nur sehr erleichtert!
    Schön, dass du dich gemeldet hast und es dir einigermaßen geht.

    Es ist doch wohl so, dass es noch ein Leben neben dem Bloggen gibt. Und das soll ja in erster Linie Spaß machen und nicht in Stress ausarten. Wenn dann noch gesundheitliche Probleme dazu kommen, muss man Prioritäten setzen. Das hatst du schon ganz richtig gemacht.

    Ich wünsche dir alles, alles Gute, eine gute Besserung und dass du wieder Freude am Bloggen findest.

    Herzlich Willkommen zurück!!!
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  23. ich freu mich sehr, dass Du wieder da bist !!!!!
    Dicken Knuddler,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Allerliebst, das Vögelchen! Das hat aber wirklich spät gebrütet!
    Tja, zu dem Thema "Reha" könnte ich auch so einiges sagen. Mit Sicherheit nehme ich keine mehr in Anspruch, wie es so schön heisst ;-) Vor Jahren war das noch ganz anders. Aber heute hat man den Eindruck, die wollen nur ihre Bettenzahl vollbekommen ...
    Wenn nach sage und schreibe zwei Wochen erst die ersten Anwendungen starten ... und manches andere Negative mehr ...

    St. Blasien kenne ich auch, fand aber den Ort wie auch die umliegenden Orte ganz schön. Jedenfalls wenn man mit dem Auto da ist, hat man doch viel Möglichkeiten, die Gegend zu erkunden. Und auch das Erwandern des Schwarzen Waldes fand ich sehr schön, die vielen Bäche, Wasserfälle ...

    Wie auch immer, ich wünsche Dir weiterhin gute Genesung und lasse liebe Wochenendgrüße hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angela,
    jetzt haben wir schon so lange nichts mehr von Dir gehört, ich hoffe sehr, dass es Dir einigermaßen gut geht. Sei lieb gegrüßt!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Di Fotos mit den Vogelchen sind wunderbar. Sie sind die Fotomeisterin und die Tomatensuppe muss ich auch mal prufen. Viele grusse von Janka

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Angela !
    Du hast einen wunderschönen Blog und ich freu mich riesig, dass ich dich gefunden hab.
    Lass dir noch ganz besonders liebe Grüsse da....
    Mona

    AntwortenLöschen
  28. du liebe,
    ich wünsche dir und deiner familie von herzen ein frohes und gemütliches weihnachtsfest und einen guten rutsch in ein gesundes 2012!
    ich freue mich sehr auf ein neues bloggerjahr mit dir und bedanke mich herzlich für das vergangene - voller inspiration und freude.
    mit lieben grüßen - elvi

    AntwortenLöschen