Montag, 30. Dezember 2013

Was gibt es Schöneres ...

                                            

                  ... als morgens um 04:55 Uhr mit einem Krampf erster Klasse im Fuß aufzuwachen??? ...
          ... um dann vor höllischem Schmerz humpelnder Weise 
zum Kühlschrank  zu watscheln,
in dem IMMER ein icepack bereit liegt, der mich von diesem Schmerz befreit?

NICHTS???

Ich sage Euch, Mädels - da gibt es doch noch etwas:


Könnt Ihr erahnen, was das ist??

Wartet mal - ich zeige Euch noch ein Bild ...


Na? Ist der cent [Groschen] gefallen???
Oder braucht Ihr noch ein Foto?
Könnt Ihr haben ...




Ihr seid der Meinung, dass mein Kühlschrank kaputt ist????
Dass alles aufgetaut ist, was eingefroren war???
Dass in meiner - ach so geliebten Küche - das absolute Chaos ausgebrochen ist???

RICHTIG!!!
Ihr habt es erfasst!!!


Das Kuriose an der Sache ist aber, dass  vor ein paar Tagen 
- mein "EmmaKind" war gerade zu Besuch da -
die Glühbirne im Kühlschrank schon mal defekt war.
Emma hat ein bisschen rumgefummelt - den Fehler 
[es war nicht die Birne, sondern ich bin beim Reinigen des Kühlschranks an den Ausstellknopf gekommen]
 schnell gefunden, und alles war wieder paletti.
Und nun das!!!
Ich hab' natürlich sofort an den Ausstellknopf gedacht, 
habe die Birne ausgewechselt ... aber ...
es passierte NICHTS!!!
Ich denke, ich werde einen neuen Kühlschrank haben müssen.
[Übrigens - die Schmerzen von dem Krampf habe ich darüber völlig vergessen]

Fröhliche Weihnachten gehabt zu haben!!! ... :(

Doch damit noch nicht genug:
Am Samstag vor dem Heiligen Abend wollte ich morgens schnell noch 
ein paar Sachen erledigen, aber mein Auto sprang nicht an!
Flugs einen "gelben Engel" kontaktiert 
- der kam dann auch innerhalb weniger Minuten -
 und der Schaden war nach kurzer Zeit behoben.
DENKSTE!!
Am Montag das gleiche Spiel!
Dieses Mal habe ich mich an den Service-Dienst von Renault gewendet -
Schaut mal, was dann geschah:





Resultat: Eine total verdreckte Drosselkappe!!
Inzwischen ist der Schaden behoben, und 
ich kann wieder mit meinem kleinen Flitzer umherdüsen ... ;)

Wollt Ihr noch mehr?

Einen hätte ich da noch im Ärmel ... :((

Eigentlich wollte ich Euch ja 
[leider verspätet, da Weihnachten ja immer so plötzlich kommt und ich mit den Vorbereitungen irgendwie in Verzug gekommen bin] 
mit Bildern von unserem kleinen  knuffelig-knuddeligen Weihnachtsbaum 
ein wundervolles Weihnachtsfest wünschen -
allein die Technik hat mir wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Mit einem Wort - mein nigelnagelneues i-pad weigert sich, 
die aufgenommenen Bilder an den PC weiter zu leiten.
Keine Ahnung, woran das liegt, 
und da ich auf dem Gebiet "Technik" eine absolute Null bin,
muss ich halt warten, bis mein ComputerMensch Zeit für mich hat.

So, und nun habe ich erstmal die Nase voll von diesen unliebsamen Überraschungen!!!
Ich gehe jetzt meinen "Kerli" wecken, 
damit der auch ein bisschen was von dem Dilemma mit bekommt 
[außerdem musser ja einen neuen Kühlschrank kaufen, gell?! ... ;)].

Bleibt mir jetzt also nur noch eins übrig:

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen einen wundervollen Übergang in das Neue Jahr!
Mögen Eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen ...
und - was das allerwichtigste ist:
Bleibt / oder werdet wieder gesund!!!


colourbox.de


Ganz, ganz liebe und herzige Grüße

Eure *Angela*

die sich jetzt schon auf ein weiteres spannendes und zauberhaftes Jahr mit EUCH freut!!!















         

Kommentare:

  1. Moin Angela.....ohje,was fùr blöde , total unnötige Ärgereien !
    Ich drück dir gaaanz fest die Daumen, dass 2014 ganz wunderschön anfängt ( und am Besten das ganze Jahr dann si bleibt ).
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein bei Euch kommts ja wohl dicke.Das braucht auch wirklich kein Mensch.Aber wie ich dein Dosen-Bild gesehen habe hatte ich sowas schon befürchtet weil...niemand taut morgens um 5 :00 noch dazu am 30. das Eisfach ab.
    Ich wünsche Euch fürs neue Jahr alles Gute und weniger technische Hindernisse.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    wer solche Tage hinter sich hat (und das am Jahresende), braucht nix mehr. :o(
    Ich drück dir die Daumen das der Jahresanfang von 2014 dann mal besser anfängt und sich im Guten durchzieht wie ein roter Faden :o)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gott, liebe Angela. Na, da drücke ich Dir mehr als nur die Daumen das 2014 ein gutes Jahr für Dich wird.
    Ganz liebe Grüße und guten Rutsch (bitte nicht wörtlich nehmen!!!!) von Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Hej, liebe Angela!
    Wie schön dich zu lesen!
    Uff, da hattest du allerhand Abwechslung ... ähäm ...
    Ich wünsch dir, dass alles bald wieder pallllletttttiiii ist und du einen fröhlichen Jahreswechsel feiern kannst.
    Für das neue Jahr wünsche ich dir und den deinen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen - und einen Haufen schöner Dinge!
    Sei von <3en lieb gegrüßt von Gisa.

    AntwortenLöschen
  6. Oh man... wie viel Pech kann man nur haben.
    Ich wünsch euch von Herzen ein tolles Jahr 2014 ohne große Überraschungen!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,

    na das alte Jahr verabschiedet sich ja nicht von seiner besten Seite. Es kann also nur besser werden.
    In diesem Sinne wünsche ich dir nur das allerbeste für das neue Jahr.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Wenn es kommt, dann dicke, liebe Angela, fällt mir dazu nur ein. Und, dass es nun nur besser werden kann. Denn im Grunde hast du alles 2013 "durch" und 2014 dürfte ohne Pannen absolviert werden. Ich hoffe es zumindest...

    Aufmunternde Grüße für einen (trotzdem) guten Start ins neue Jahr

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich würd gern mit dir tauschen.... hätte n kaputten Wäschetrockner anzubieten, ne kaputte Waschmaschine und ne kaputte Spülmaschine und rasende Schmerzen seit über einem Jahr... rund um die Uhr, die selbst mit Opiaten nicht ganz weggehen.... mein Auto nützt mir auch nichts, wegen der Opiate kann ich nicht fahren. Ich drück dir die Daumen für 2014... mir wünsch ich nur eines....

    LG MamaBeate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela,
    das sind doch genau die Überraschunge die kein Mensch braucht ☻☻☻
    Kühlschrank und Auto? Tolle Wurst!!! Bei uns waren es Waschmaschine und Auto!!! Glaube mir, ist auch nicht besser!
    Aufregen nützt aber nix, ist eben so! Auto ist repariert und die neue Waschmaschine wurde gestern geliefert!
    Als wir vor acht Jahren in unser neues Haus zogen mussten wir ebenfalls auf diese Weise kühlen. Damals lag Schnee und es war eiskalt!
    Unsere Küche wurde erst 14 Tage später geliefert!!!!!
    Trotz allem Verdruß wünsche ich dir einen guten Rutsch! Alles wird gut, OM !!!!!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen