Montag, 24. Mai 2010

Es ist gar nicht so einfach ...

... nach so einer langen Zwangspause wieder einmal zu posten.
Aber bevor ich Euch ein wenig von mir erzähle, möchte ich Euch noch einen wundervollen und sonnigen Pfingsttag wünschen!!

Hallo, Ihr Lieben!
Da bin ich wieder!

Wenn auch noch sehr lädiert und ganz wackelig auf den Beinen, aber immerhin schon ansatzweise fähig, mich für ein paar Minuten an den PC zu setzen, um Euch ein paar Zeilen zu schreiben und Euch gedanklich ganz fest in die Arme zu nehmen.


Wie gerne hätte ich mich schon früher bei Euch für die vielen lieben und mutmachenden Kommentare bedankt - jeder einzelne hat mir unendlich viel Kraft gegeben und mich dahin gebracht, wo ich heute bin.


Aber jetzt möchte ich Euch erst einmal erklären, was mich so sehr aus der Bahn geworfen hat, dass ich [lt. Ärzten] froh sein kann, wenn ich zu Weihnachten wieder fit bin.

Ich hatte eine weit fortgeschrittene Sepsis [Blutvergiftung] bei sehr schwerer Lungenentzündung und wurde für 5 Tage ins künstliche Koma versetzt.

Doch damit nicht genug. Nachdem ich wieder selbstständig atmen konnte, fertigte man ein Kontroll-CT an, und auf den Bildern wurde dann ein Schatten auf dem linken Lungenflügel diagnostiziert.


Vor Kurzem war ich wieder für eine Woche im Krankenhaus, um eine Gewebeprobe entnehmen zu lassen ... und am Freitag erhielt ich endlich das Ergebnis:



Es wurde kein bösartiger Tumor gefunden!!!

Zwar wird es noch eine ganze Weile dauern, bis ich wieder die "Alte" bin, aber ich werde wieder gesund!!



Normalerweise gehöre ich nicht zu den Menschen, die ihre Probleme und Sorgen der Öffentlichkeit zugänglich machen, aber Ihr wart mir eine soooooooo große Hilfe, dass ich glaube, Ihr habt ein Recht darauf zu erfahren, wie es mir ergangen ist.

Und sicher habt Ihr auch weiterhin Verständnis [bitte, bitte], wenn ich noch nicht so regelmäßig wie früher poste.



Und da ich sehr viel frische Luft brauche, halte ich mich oft auf unserer Terrasse auf -

hier ein paar kleine Eindrücke aus meinem momentanen Blickfeld.












So, und jetzt werde ich mich wieder auf die Terrasse setzen oder mit meinem Kerli [und Rollator] einen kleinen Spaziergang machen.



Ganz, ganz liebe Grüße,

ein herzliches Dankeschön

und viele, viele liebevolle Umärmelchen für Euch!



Eure

Kommentare:

  1. Liebste Angela,
    unser Feiertagsbraten ist noch in der Röhre.. Laptop steht am Esstisch.. Susi sah deinen Post... mein Gott hab ich mich jetzt gefreut... Danke dass du uns jetzt alles geschrieben hast... umsomehr freu ich mich über deinen "positiven" Befund ;O)) ich hab WIRKLICH sooooo oft an Dich gedacht....
    jetzt aber mal was anderes, mein Gott Angela hast du einen tollen Garten.. ich bin ganz angetan und total begeistert.. ich umarme dich und freu mich dass ich mal wieder von dir lesen durfte... ggggglg und weiterhin gute Besserung.. erhol dich gut... ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Gott sei Dank, liebes Engelchen!
    Du schaffst das schon..wieder ganz fit zu werden...wenn nicht DU...wer dann????

    Geh alles ruhig an..schone dich...laß dich schön von Kerli verwöhnen!

    Denk an dich
    Gaaaaaanz liebe Grüße
    dein Feelein

    AntwortenLöschen
  3. Mein liebstes Engelchen,

    wie schöööööön, wieder von dir zu lesen. Ich freue mich so sehr, dass es dir besser geht und du schon euren tollen Garten genießen kannst. Du glaubst nicht, wie erleichtert ich bin. Ein dicker großer Stein ist mir grad vom Herzen gefallen. An eine Blutvergiftung hätte ich nie im Leben gedacht. Wie bist du denn dazu gekommen ???
    Danke für deine Erklärung Süsse.
    Fühl dich ganz lieb umarmt und gebusselt und verleb einen wunderbaren Pfingstmontag.
    Ganz liebe Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Engelchen
    grade als ich Dein Blog entdeckt hatte kam das Foto vom Rollator .... der dazugehörige Text hat mich geschockt und mir fiel nichts ein, das ich hätte schreiben können....merkwürdigerweise habe ich oft an Dich denken müssen.
    Jetzt bist du zum Glück wieder da und ich wünsche Dir alles Glück der Welt! Dein Blog werde ich verfolgen und mich mit Dir über jeden Fortschritt freuen!
    Herzliche Grüße
    ute - mausimom

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebes Engelchen,
    ich verfolge Deinen Blog schon eine Weile. Ich war sehr geschockt als ich gelesen habe wie krank Du bist und war sehr erschrocken,ich habe täglich Deinen Blog aufgerufen um etwas zu erfahren. Heute endlich der lang ersehnte Post.
    Ich bin so froh zu lesen,dass es mit Dir bergauf geht, aber auch ganz schön entsetzt wie Krank Du warst(bist).
    Bitte erhole Dich und mach alles langsam und gemütlich, den die Gesundheit ist das höchste Gut.
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Beate aus Dortmund

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Angela!
    Wie freue ich mich, von dir zu hören und endlich zu wissen, was mit dir los war/ist - vielen Dank für deine offenen Worte!
    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft für den Weg, der vor dir liegt.
    Habe dir neulich einen Award verliehen - vielleicht magst du ihn ja bei mir abholen...
    Ich würde mich freuen.
    Herzliche Pfingst- und Genesungsgrüße aus dem hohen Norden,
    anja

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Angela!!!
    Hörst Du es poltern??? Ganze Felsen purzeln von meinem Herzen!
    Alles wird gut!!!! Du wirst sehen!!!
    Jetzt kann es nur noch besser werden!!
    Laß` es ruhig angehen, genieße Dein traumhaftes Zuhause und laß` Dich weiterhin von Kerli aufpäppeln.
    Ich drücke Dich gaaaaaanz feste,
    Deine Melissa mit dem kompletten Anhang, der auch sehr oft nach Dir gefragt hat:))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,
    bin total geschockt über Deine lieben Zeilen.
    Und toll find ich wie kämpferisch Du bist,klasse.
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel viel Kraft das Du wieder richtig am Leben teilhaben kannst.Es wird sicherlich alles sehr anstrengend sein.
    Doch wie ich so hier aus Deinem wundervollen Blog lesen kann hast Du gute Hilfe.Sicherlich ändert sich ein Leben komplett nach einem solchen Schlag!
    Alles gute wünsch ich Dir und herzliche Grüße von
    Moni,die Waldfee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela, Sie haben einen schönen Garten, gepflegt, romantisch.
    Gute Woche
    Iva

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela,
    Wie schön von Dir zu hören! Ich freue mich, dass Du auf dem Weg der Besserung bist. Genieße Deinen herrlichen Ausblick und sammle neue Kräfte!
    Ich denke an Dich und drücke Dich!
    viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das GLÜCk liegt zuallererst in der GESUNDHEIT.

    Liebe Angela, der liebe Gott wird auf Dich aufpassen und Dir jeden Tag dabei helfen wieder ganz gesund zu werden.

    Ganz liebe Grüße Monique

    PS. Wundervolle Gartenfotos :0)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angela,

    ich wunsche Dir weiterhin ganz viel Kraft um Deine Genesung gut zu überstehen!
    Ich freue mich sehr das Du geschrieben hast, ich habe bis jetzt mich über Dritte nach Dir erkundigt. Gebe bitte gut acht auf Dich und nähme Dir so viel Zeit wie es nur geht um richtig Gesund zu werden!
    Alles liebe für Dich und auch von meinen Mann die beste Wunsche!

    Genieße schön diesen herrlichen Tag!
    Allerliebste Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angela,
    ich wünsche dir alles Liebe und Gute, habe gerade eben von deiner Krankheit gelesen, ich freu mich für dich, dass dein Ergebnis so gut war. Alles andere wird mit viel Geduld auch wieder werden. Bei diesem schönen Garten kannst du dich sicher wunderbar geholen. Mache es dir gemütlich.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Angela,
    auch ich wünsche Dir ganz viel Kraft,das Du schnell wieder fit wirst.
    Ich war bei deinem letzten Post ganz erschrocken,was passiert ist und hatte Dir schon ein Kommentar geschrieben und plötzlich war es weg:0(
    Ich habe für Dich auch nochmal einen Award:0)...
    Du kannst ihn ja auch einfach so annehmen,wenn Du noch nicht lange am PC sitzen kannst.(bei diesem Award muss 35 Fragen beantworten o. evt hast Du ihn auch schon bekommen)
    Also ganz viel Kraft wünscht Dir
    Christin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angela,
    ach - tut das gut. Es freut mich sehr wieder von dir zu hören. Auch wenn die Genesung nur langsam fortschreitet, so geht es doch jeden Tag ein kleines Stückchen der Gesundheit entgegen. Weiterhin gute Besserung, schöne, erholsame Stunden in deinem herrlichen Garten.
    Mit diesem tollen "Kerli" an deiner Seite bist du sicher bald wieder die "Alte".
    Alles Liebe: Tina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Angela,
    lass es ganz langsam und vorsichtig angehen! Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft, um wieder vollständig zu genesen! Da wirst sehen, die Zeit heilt alle Wunden (auch die seelischen), die man bei einem solchen "Schock" davonträgt!
    Ich umarme dich ganz herzlich und freue mich, dass es wieder aufwärts geht!
    Alles Liebe für dich und deine Familie
    Beate

    AntwortenLöschen
  17. Bei so einer schönen Terrasse kann man sich nur gut erholen.
    Höre auf Dich und Erhole Dich ich wünsche Dir alles Gute.
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Angela, ist das schön wieder etwas von Dir zu hören ,denn gerade gestern habe ich Emma noch nach Dir gefragt!! Nun nach dem CT-Bericht ist Dir doch sicher ein Riesenstein vom Herzen gefallen und mir auch, das fehlte ja gerade noch ist schon so alles nicht so toll was Du uns hier erzählst... aber langsam wird das wieder!! Nun erhole Dich gut und wir laufen Dir gewiss nicht fort, wenn Du nur ab und zu etwas von Dir hören lässt :-))) Ich wünsche Dir auf jeden Fall das Allerbeste und davon mehr als genug!
    ich drück Dich auch mal ganz lieb
    Marlies

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Angela
    Mir ist auch grad so ein Stein vom Herzen gefallen und ich bin wahnsinnig froh,das alles ein so gutes Ende genommen hat!
    Wo um alles in der Welt hast du denn so eine schwere Sepsis her???
    Nimm dir alle Zeit der Welt um wieder richtig gesund zu werden.Gesundheit ist das wichtigste!
    Erhole dich und genieße die Tage ,wir warten hier auf dich! *knuddel*
    Dein Garten ist übrigens traumhaft schön!
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  20. Liebes Engelchen:-)))))))))))))
    Du weißt ja wohl schon wie glücklich deine kleine Kiki ist,das alles gut ist oder????
    Ich drück dich bis du schielst von hier aus!!!
    Drück du auch den tapferen Kerli von uns:-)
    Ich hoffe ich kann dich bald mal besuchen....Bussi Kiki

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Engelchen,
    du hast so lieb gescrieben und ich freu mich das du uns so vertraust und einweihst! ich bin so froh das es dir wieder etwas besser geht, schon dich und mach ganz langsam!
    Ich umarm dich zurück, andrella

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angela, ich hab oft an Dich gedacht und freu mich wirklcih sehr dass alles gut ist!!Allerliebste Grüße Anja, die jetzt deine Bilder genießt!!!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Angela!
    Schön, mal wieder von Dir zu hören!!!!! Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und gute Genesung, auf daß alles wieder so wird wie früher!!!
    Puh, daß eine weit fortgeschrittene Sepsis solche Auswirkungen haben kann... das ist a echt übel!!!! Alles kann immer so schnell gehen.. Meine Tochter hatte mal eine beginnende Blutvergiftung (glaube durch einen Splitter oder so) und sie fing dann an, schon leicht etwas "verwirrt" zu werden, aber dann ging auch noch alles gut.
    Dann noch eine Lungenentzündung sowie der Schatten auf der Lunge, uff!! Manchmal kommt es aber wirlich alles auf einmal.
    Aber ich fand es schön und interessant, daß Du hier darüber geschrieben hast!
    Da genieß mal schön Deine tolle Terrasse und Garten, wo es ja wieder traumhaft schön aussieht!
    Erhol Dich gut.
    Ganz viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Angela,
    da freue ich mich aber daß es dir wieder soooo viel besser geht. Ich wünsche dir auch für die nächste Zeit viel Kraft und Geduld damit du wieder ganz auf die Füße kommst. Genieße die schönen Tage auf deiner Terrasse und deinen traumhaft schönen Garten!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angela,
    kurz nachdem ich Deinen und Emmas Blog entdeckte wurdest Du so krank. Auch wenn wir uns nicht kennen, fühlt man sich doch in Bloggersdorf verbunden ;o)
    Es ist einfach toll, daß es Dir wieder besser geht und Du wieder ganz gesund wirst! Danke, daß Du so offen über das Geschehene schreibst. Mach' schön langsam und weiterhin gute, gute Besserung :o)

    Alles Liebe
    Conny

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Angela, liebes Engelchen!

    Bei so schönen Aussichten kann es ja nur bergauf mit dir.Ich wünsche es von ganzen Herzen.

    Lass dich umarmen
    mit ganz lieben Grüßen
    Herta

    AntwortenLöschen
  27. Hallo libe Angela!

    Es ist schön wieder von dir zu lesen! Langsam geht es bergauf... hab Geduld mit dir selbst, dann wirst du sehen, dass die Gesundheit ganz von allein zurück kehrt!

    Lass dich drücken

    Matina

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Angela,

    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich freue, wieder etwas von Dir zu lesen!!

    Du hast ja Furchtbares durchmachen müssen... und ich find es sehr beeindruckend wie stark Du bist!!

    Ich wünsche Dir von GANZEM HERZEN alles, alles Gute weiterhin und dass es von nun an nur noch bergauf für Dich geht.

    Ich denk an Dich und nehm Dich feste in den Arm.

    Alles Liebe und bis bald,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angela,
    bisher war ich eine stille Leserin deines Blog's und so hab ich auch deine 'Geschichte' im stillen mitverfolgt (Emmas Welt).
    Umsomehr hat es mich jetzt gefreut dich wieder unter uns zu sehen und jetzt kann ich auch nicht mehr leise sein und ich wünsch dir alles alles erdenklich Gute und ganz viel Kraft.
    Laß dir Zeit, und ich drück dich mal in gedanken
    alles Liebe
    von Bea

    AntwortenLöschen
  30. Liebes Engelchen,

    viele liebe Genesungswünsche und eine dicke Umärmelung schicke ich dir von hier aus. Es ist schön von dir zu hören, aber was dir widerfahren ist, hört sich weniger schön an. Aber ich weiß, dass du es schaffst und bald wieder aktiv sein wirst. Genieß in der Zeit den Ausblick von deiner Terrasse in deinen wunderschönen Garten und gib dir die Zeit, wieder ganz gesund zu werden.

    GLG und dicke Umärmelung von Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Angela,

    wie freu ich mich, wieder von Dir zu hören ! Erst recht nachdem ich mit Schrecken gelesen habe, was Du hinter Dir hast !!! Aber: es liegt hinter Dir und Du hattest und hast einen großen starken Schutzengel an Deiner Seite, der Dir sicher auch hilft, wieder zu genesen !

    Es ist für mich schon ein kleines Wunder, dass Du überhaupt wieder am PC sitzen kannst, was Du aber nicht solltest, sondern lieber auf Deiner herrlichen Terrasse da ! Die Natur legt sich gerade richtig ins Zeug für Dich und bietet Dir ein Blüten- und Farbenspektakel. Ich bin so froh, dass Deine Diagnosse positiv ist und bin zuversichtlich, dass Du Dich bald erholen wirst ! Egal, wie lange es dauert ! Ich wünsche Dir Kraft und Zuversicht und umarme Dich !

    Eve

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Angela,
    ich habe deinen Blog erst vor einiger Zeit entdeckt und mitbekommen, das es dir nicht gut geht. Nun freue ich mich das du auf dem Wege der Besserung bist. Aus eigener Erfahrung weiß ich wieviel Kraft und Mühe es braucht wieder fit zu werden. Dein schöner Garten wird sicher dazu beitragen die nötigen Kräfte zu sammeln. Ich wünsche Dir, dass du bald wieder Gesund bist und diese schlechten Erfahrungen hinter dir lassen kannst. Liebe Grüße von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Angela,
    schon etwas länger bin ich eine stille Leserin deines Blogs. So gerne schaue ich deine schönen Bilder an. Ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung und viel Gedult. Dein schöner Ausblick von der Terasse kann man sogar auf den Fotos geniessen.
    Liebe Grüsse
    Uschi

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebste Angela,

    da fallen mir als erstes diese Worte ein:
    Gott sei Lob und Dank, dass du diese
    guten Nachrichten erhalten hast.

    Ich freue mich von ganzem Herzen für dich, dass du nun wieder ganz gesund wirst.
    Deine Blumen und Gartenimpressionen zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht.
    Das Gartenhäuschen und auch der Teich sehen einfach zauberhaft aus.

    Mit einer Sepsis ist wirklich nicht zu spaßen, ich kann selber ein Lied davon singen.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft,gute Besserung und möge Gott dich auf deinem zukünftigen Lebensweg beschützen.

    Herzlichste Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  35. Bin über viele, viele blogs hier bei dir gelandet und eine ganze weile hängengeblieben....werd auch noch ein weilchen bleiben...liebe grüße von barbara

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Angela,
    es ist sooo schön, dass Du auf dem Weg der Besserung bist, und ich habe mich sooo gefreut wieder von Dir zu lesen! Ich wünsche Dir, dass es Dir immer ein Stückchen besser geht! Nimm Dir die Zeit die Du brauchst, Du bist das Wichtigste was Du hast!
    Ganz liebe Grüßili,
    Nina

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Angela...
    es ist so schön endlich wieder etwas von dir zu sehen im Blog,noch dazu sooooo schöne Bilder.
    Es ist da etwas schlimmes passiert,daß tut mir so unendlich Leid und ich hoffe inständig das Du bald wieder so dastehst wie Du mal warst.Ich wünsche Dir ganz gute Besserung und freue mich sehr vielleicht wieder mehr von Dir zu hören und zu sehen!
    GGGGGLG und fühl Dich umarmt...Bettina.

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Angela, habe schon öfter bei Dir reingeschaut. Blutvergiftung kommt mir bekannt vor, meine Mutter wäre fast dran gestorben, man hat das Leben nicht in der Hand, auch die Ärzte nicht, das haben wir erfahren. Ich wünsche Dir, dass du wieder ganz gesund wirst.
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Angela, mit großer Freude habe ich eben bei meiner Blog-Runde gesehen, daß es einen neues Posting von Dir gibt.
    Und Dir geht es - dem Umständen entsprechend - gut. Das ist wunderschön.
    In diesem traumhaften Garten hoffe ich, daß Du viiiiiiiiel Erholung finden kannst und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel frische Luft tanken kannst. Denk jetzt an Dich und erhol Dich peu a peu: Es kann nur besser werden!!!!!
    Fühl Dich ganz lieb umarmt, auch von der Bine

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Angela, ich schaue regelmäßig bei Dir vorbei und freue mich, das Du wieder da bist. Ich wünsche Dir viel Kraft für Deine Genesung.

    Dein Garten ist ja wirklich in Traum, ich wünsche Dir das das Wetter mitspielt, damit Du so oft wie möglich an die frische Luft kannst.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Angela,täglich habe ich nach Neuigkeiten geschaut.Oft an Dich gedacht,komisch wir kennen uns nicht, aber Deine Fotos sind so warm .
    Du erinerst mich an einem lieben Menschen.Alles ,alles liebe und Gute Besserung,
    Linda

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Angelika,
    wie sehr freue ich mich, von Dir Gutes zu hören.
    Tja, so schnell ändert sich das Leben für einen.
    Ich glaube, Du kannst "wem auch immer" danken, dass Dein Schutzengel Dir fest zur Seite stand.
    Ich wünsche Dir stetige Besserung und genieße deinen herrlichen Garten und lass Dir viel Zeit für deine Genesung.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  43. Liebste Angela,
    wie wundervoll, dass es dir wieder besser geht - das klingt nach großem Glück im Unglück und ich wünsch dir von ganzem Herzen alles Liebe und viel Kraft und Geduld, um wieder ganz gesund zu werden!!!! Viel Freude in deinem Gartenparadies und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  44. hallo mein liebes engelchen...

    und es ist gar nicht mal so leicht ein kommentar zu schreiben, wenn man nicht so oft mehr in der bloggerwelt unterwegs ist... :(

    ich hoffe dir geht es wieder besser. ich bin immernoch nicht darüber hinweg was passiert ist. wie schnell es gehen kann.... erschreckend!

    deine bilder vom garten sind wieder ein traum. das waren sie im letzen jahr ja auch schon. steht die mutti denn auch noch am ufer rum und versucht einen sprung ins wasser...??? ;)

    ach engelchen, ich denke ganz oft an dich... wünsche dir ein zauberhaft schönes wochenende!

    allerliebste grüße
    annie

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Angela,
    ich freu' mich so sehr mit Dir, dass Du auf dem Wege der Besserung bist und schicke Dir ganz viele liebevolle, kraft gebende Gedanken...

    mit herzlichen Grüßen von Traudi, die Euren Garten bewundert und in dem Du die Erholung findest, die Du brauchst...

    AntwortenLöschen
  46. Oi amiga! Passei para desejar um lindo fim de semana.
    bjosss

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Angela,
    ich bin leider im Moment nicht regelmäßig in der Bloggerwelt unterwegs und deswegen kommt mein Kommentar etwas später ;-))
    Es ist schön zu hören, das es Dir wieder besser geht und das Alles gut ausgegangen ist.
    Ich wünsche Dir weiterhin Alles Alles Gute und vieeeel Kraft, damit Du ganz bald wieder die "Alte" bist.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Angela.
    Sie haben eines wunderschone blog. Deine foto's sind sehr schon.
    Ich hab gelesen dass sie eines schware zeit habe gehat, aber nun ist es etwas besser.
    Ich wunsche ihnen alle gute zu.
    Mein deutsch ist nicht so gut, aber ich hoffe dass sie mir verstehen.
    Ich gehe ihre folger werden.
    Grusse Marga

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Angela,

    schön, dass es Dir wieder besser geht!!!!!! Und schone Dich, das brauchst Du jetzt ganz bestimmt. Und ab Ende der Woche soll das Wetter auch besser werden und dann kannst Du gaaanz viel raus und lässt Dich verwöhnen!!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Angela,

    auch von mir ganz ganz liebe Grüße und alles Gute für Deine Genesung!

    Freue mich, wieder mal soooo schöne Fotos von Deinem Gartenparadies zu sehen!

    Tschüß bis bald mal,
    Dein ZS Josephinchen

    AntwortenLöschen
  51. Meine liebe Angela, beim Stöbern Durch Deinen Blog bin ich hier hängen geblieben, warum habe ich das immer überlesen ? Wir haben ja fast das gleiche Schicksal, auch ich war so runter und laut Ärzten müßte ich schon das Weltgeschehen von einer Wolke beobachten, ( Lungenembolie der schlimmsten Sorte) Auch ich hatte einen Rolli mir 4 rädern. Das ist nun 4 Jahre her und bis heut hab ich meine alte Kraft nicht zurück.
    Was mirgefehlt hat war ein Emma-Kind wie Du es hast aber mein Kind ist mir vorangegangen und sie war es auch die mich aus dem Himmel wieder nach Hause geschickt hat.
    ICh sende Dir ganz liebe Grüsse und drück Dich und freu Dich an Deinem Emma-Kind. ICh hab nun einen kleinen Enkel der viel Trost und Kraft und Lebensmut gibt.
    Deine stille Leserin von der Ostsee Edeltraut, edelt@freenet.de
    Ach, ich war auf der Suche nach Deinen Tischsets aus Zpagetti-Garn hab sie aber nicht gefunden

    AntwortenLöschen